Grüße aus der Sommersportwoche


Grüße vom Ossiacher See
die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5B

SchülerInnen der Klassen 7ABC besuchten im Wahlpflichtfach Italienisch die Fotoausstellung von Gianni Berengo Gardin im BTV-Forum. Nach eingehender Analyse der Bilder versuchten sie dann selber Fotos zu machen, die in Form und Inhalt an die Werke des italienischen Fotografen erinnern. Hier das Ergebnis:      Fotos von: Jenna Gamler, Reindl Pia, Wolf David, 7A, Schlick-Steiner Iris, 7B, Gänzer Emma, Kügler Leon, Nairz Alexander, 7C. 
Für den Literaturtheoretiker Michel Butor ist die Stadt ein Text. Überall begegnet uns Geschriebenes: Hinweis- und Verbotsschilder, Reklametafeln, Denkmalinschriften und jede Menge unsichtbarer Text, gelagert in Archiven. Neben kommerziellen Interessen fordern gesellschaftliche, politische und religiöse Interessen unsere Aufmerksamkeit. Die SchülerInnen der 3C nehmen die Texte in der Maria-Theresien- Straße unter die Lupe und tragen diese auf Demokartons durch die... 
Am 16. Juni 2016 fand der Sommersporttag der 4. Klassen statt. Ein Teil der SchülerInnen verbrachten den Tag sehr sportlich am Baggersee. Neben Basketball/Tischtennis, Beachsoccer/Badminton (fiel wegen starkem Wind ins Wasser!)/Frisbee/Völkerball und Beachvolleyball hatten die SchülerInnen auch noch die Gelegenheit zum Kajakfahren. Großer Glück hatten wir mit dem Wetter, da inmitten von sehr wechselhaften bis regnerischen Tagen, ausgerechnet heute den ganzen Tag... 
Sechs Schüler/innen des BG/BRG Sillgasse bestätigten auch in der Finalrunde am 30. April 2016 ihr Können im Lösen von Aufgaben aus der Mathematik und belegten landes- und bundesweit Topplatzierungen.    Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem Erfolg! Direktor Pittl und Prof. Mähr gratulieren den erfolgreichen Jung-MathematikerInnen. vorder Reihe von rechts: Fuchs Josef, 4c (Bundesweit 31. / Landesweit 10. / Schulintern 1.... 
Am 25. Mai 2016 wurden die drei Kurzfilme unserer jungen kreativen Filmemacher und Filmemacherinnen aus der 4e auf Kinoleinwand, vor Publikum und Fachjury beim Tiroler Filmfestival Rec’n’Play präsentiert. Wir freuten uns riesig über die Nominierungen von Meggys ‚Azurblaue Träume‘ und Sebastians, Pauls und Leopolds ‚Sehnsucht‘, weiters überzeugten der Kurzfilm ‚Do What You Love ‘ von Hanna. Vielen Dank für Ihr Engagement... 
Sabrina Höpperger und Manuel Arnold beweisen es. Neben den Anstrengungen der Schule schaffen sie große sportliche Leistungen im Tanzen und Kunstturnen mit internationaler Anerkennung.Wir sind sehr stolz auf sie! Prof. Daniela Pfenniger (KV 6C)   Sabrinas Bericht: Vom 25. Mai 2016 bis zum 30. Mai 2016 war ich auf den Tanzweltmeisterschaften 2016 in Poreč, Kroatien. Mit meinem Solo erreichte ich den 2. Platz in der Kategorie Jazz Senior, aber auch mit meinem Team gewann... 
Alle drei sechsten Klassen präsentierten am Freitag, den 3. Juni 2016 ihre schriftlichen Arbeiten, die sie im Fach ‚Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens‘ erstellt hatten. Das Fach dient zur Vorbereitung auf die erste Säule der neuen standardisierten Reifeprüfung, denn in der siebten und achten Klasse schreiben alle SchülerInnen eine vorwissenschaftliche Arbeit, die im Zuge der Reifeprüfung präsentiert wird. Die Schülerinnen gaben einen... 
Am 2.5.2016 traten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4e, endlich die schon lang ersehnte und selbst geplante Reise zum Projekt „Auf den Spuren der Schwabenkinder“ an. Auf der Fahrt nach Bregenz hielten wir in Pettneu (Stanzertal) und besuchten den Kunstraum im Pettneuer Widum, welcher dem Besucher einen guten Einblick über die Situation der Schwabenkinder und ihren Weg über den Arlberg gibt. Ein weiterer kurzer Zwischenstopp war die kleine Kapelle in... 
Am 30.5.2015 fand das Leichtathletik Sportfest in Schwaz statt. Es nahmen zwölf Schülerinnen der Unterstufe unserer Schule teil. Die Mädels schlugen sich trotz Regen tapfer: Die Mädchen der 1./2. Klasse erreichten den 4. Rang. Die Mädchen der 3./4. Klasse erreichten den 7. Rang. Herzliche Gratulation! Prof. Angelika Metzler, Prof. Gudrun Jaindl 
Norai El Sayed (7C) verfasst eine VWA über Formen der Sklaverei im 20. und 21. Jahrhundert. Bei den Recherchen zeigte sich, dass das österreichische Außenministerium Schulen bei Interesse eine Plakatausstellung zum Thema „Menschenhandel – die Sklaverei des 21. Jahrhunderts“ zur Verfügung stellt. Norai hatte natürlich Interesse. – Was lag also näher, als diese Plakate vom Außenministerium anzufordern und den Klassen unserer Schule im... 
Im Rahmen des Lateinunterrichts fuhren wir (18 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7abc) nach Rom. Fünf Tage lang ging es über Asphalt und Stein zu allen bekannten Orten oberhalb (Kuppel des Petersdoms), unterhalb (Katakomben) und außerhalb (Ostia Antica) von Rom. Klar, dass auch Kolosseum, Forum Romanum, Circus Maximus und Caracalla-Thermen nicht fehlen durften. Am Abend war dann Zeit für das moderne Rom: Trastevre, Piazza Navona, Trevi-Brunnen… April... 
23., 24. und 25. Mai 2016 - 20 Uhr - Gymnasium Sillgasse - zum Plakat STONES In unserem diesjährigen Bühnen-Projekt begegnen wir Steinen in musikalisch-literarischer Vielfalt. Wir hören ihnen zu und fragen mit den Worten von Paul Celan “:..und der Stein – zu wem redet der?” Weitere Autoren, welche zitiert oder interpretiert werden, sind unter anderem Albert Camus, Adalbert Stifter oder Silvia Plath. Das älteste vollständig erhaltene... 
Wir wanderten durch Nebelschwaden auf die Gufl bei Tulfes, erbauten fantasievolle Märchenwelten, bezwangen das Spinnennetz der Roten Tekla, waren dem Rätsel von Indianer Jones auf der Spur, entspannten bei einer Partnermassage, lernten unsere persönlichen Stärken kennen, führten uns „blind“ durch den Wald, ließen uns voll Vertrauen von unseren SchulkollegInnen auffangen und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Essen, Übernachten und... 
Am 12.Mai 2016 bekam die 2C Besuch von Herr Sebastian Holzknecht vom Verein Kontakt&Co. Wir erfuhren viel Neues und Überraschendes zum Thema „Safer Internet“. Unsere Fragen waren z.B.: - Was passiert im Internet mit meinen persönlichen Daten? - Was darf ich mit Bildern, Videos oder Musik aus dem Internet machen? - Was machen Handy-Apps außer ihrer bekannten Funktionen? - Wie kann ich mich vor Datenklau schützen? - Was sollte ich vor dem Herunterladen... 
  Am Dienstag, 5. April 2016, fand ein Workshop zum Thema Safer-Internet für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 2D und 2E statt. Herr Sebastian Holzknecht wies anschaulich auf die Gefahren und Risiken des Internets hin und leitete die Schüler und Schülerinnen zu einem sichereren Umgang mit dem Internet an. Vielen Dank für die informative und lehrreiche Veranstaltung. Prof. Karin Weiler     
Zur Anmeldung - für alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen.- pro Themenslot einen  Workshop wählen. (eine Übersicht findet ihr auch in euren Klassen)  
Die Französich-SchülerInnen der Klassen 7ABC haben vom 17. – 23. April 2016 eine aufregende, prall gefüllte, wunderschöne Sprachwoche erlebt. Notre voyage en car a duré 10 heures, mais nous avons fait des pauses agréables. Avant d’arriver à Antibes quelques élèves et profs ont visité Èze et son jardin magnifique tandis que les autres profitaient de la flânerie dans les ruelles du village pittoresque. ... 
Im Rahmen des Sozialen Lernens beschäftigten wir uns in einem Workshop, der von Lena Breuss und Nina Ertl geleitet wurde, mit dem Thema „Gummibärchen“. Es ging um Zusammensetzung und Herstellung und wir konnten verkosten, wie „traditionelle“, halal, fair oder vegan hergestellte Gummibärchen schmecken. Es war eine unterhaltsame Stunde, in der wir unser Süßigkeitenwissen einbringen konnten und Neuigkeiten erfuhren. Wir bedanken uns bei den... 
Zur Bewusstseins-Bildung für das Thema „Sonne und Lebensenergie“ wird in Österreich bereits seit 15 Jahren im Mai der „Tag der Sonne“ gefeiert. Heuer hat die ENERGIE TIROL am 2. Mai 2016 u.a. den Wettbewerb „Fotomarathon“ organisiert – für alle Interessierten aus allen Berufs- und Altersgruppen. Die Kunsträume des BG/BRG Sillgasse waren mit sieben Schülerinnen und Schülern der Klasse 3E dabei. Darum ging’s: Am... 
Zwei Musiker aus Peru präsentierten den Spanischschülerinnen und –schülern der 6. und 7. Klassen traditionelle Musik aus den Anden auf typischen Instrumenten aus dem Andenhochland (Quena, Charango). Zwischendurch gab es Informationen zu Peru (Land, Leute, Sprachen, …) – natürlich auf Spanisch, aber auch die Gelegenheit neue Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren.   Die Spanischprofessorinnen 
Am Freitag, dem 22. April 2016, übernachtete die 1E in der Bibliothek. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten schaurige Sagen mit so manchem Gruseleffekt. Pünktlich um Mitternacht machten sich die Sillgassen-Gespenster bemerkbar und die 1E begab sich auf Geistersuche durch das verlassene Schulgebäude. An Schlaf war natürlich nach dieser Aufregung nicht zu denken- in der Bibliothek brannten die Taschenlampen noch... 
On April 28 we, the third and fourth grades, went with our English teacher to the Congress House. There we watched an English play called "The Fame Game". The plot was about "Starmaker", a talen how and there were two female actresses, Chrystal and Chloe, and two male actors, Davy and Jackson. We laughed a lot because the play was very funny. They were great singers and we enjoyed the music. We all hope, that we will visit the Vienna English Theatre again next year. Daniela, Zora und... 
Im Rahmen von Autorengesprächen im Programm der Tiroler Kulturservicestelle war Alois Hotschnig, einer der renommiertesten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, schon des Öfteren an unserer Schule zu Gast. Er versteht es immer wieder, mit seiner einfühlsamen Art die SchülerInnen für literarische Texte zu begeistern. Daher war es eine große Freude für uns, am 19. April 2016 im Rahmen des Bibliotop-Veranstaltungsprogramms unter dem Motto... 
Die Freude bei unseren religiösen Nachbarn war groß. Wie auch im letzten Jahr machten sich alle 3. Klassen am 20. April 2016 auf die „Hallo-Nachbar-Tour 2016“.   Im Laufe des Vormittages besuchten die interessierten Schülerinnen und Schüler die katholische Jesuitenkirche (Rahnerplatz), die serbisch-orthodoxe Kirche (Siebererstraße), die evangelische Christuskirche (Richard-Wagner-Straße), die jüdische... 
Wir, die beiden Italienischgruppen der Klassen 7. Klassen des BG/BRG Sillgasse, hatten das Vergnügen sechs Tage (18. - 23. April 2016) in Süditalien zu verbringen. Nach der zwölfstündigen Busfahrt kamen wir voller Vorfreude auf die neuen Eindrücke im malerischen Salerno an. Nachdem wir herzlich von unseren Gastfamilien empfangen wurden, ging schon bald unser Programm los. Den Start stellte eine interessante Führung durch das centro storico ... 
Am Mittwoch, den 13. April 2016 wurde den Franzsösisch-SchülerInnen der Oberstufe die Gelegenheit gegeben, im Rahmen einer Veranstaltung des Vereins Südwind mit einem aus Afrika stammenden „griot“(Geschichtenerzähler) und seinem togolesischen Begleiter ihr Heimatland kennen zu lernen und mit ihnen gemeinsam in die unendliche Welt der dort erzählten Geschichten einzutauchen. Ausgehend von einer kleinen geographischen Einheit über ihr gemeinsames... 
Beim Bezirks-Frühjahrsturnier am 20.4.2016 in der Wiesengasse konnte sich die Mannschaft wieder einmal auf ihre gewohnt starke Offensive um „Topscorer“ Namory Cissé (sieben Tore in vier Spielen) verlassen. Mit einer größtenteils konzentrierten Defensivleistung konnten wir uns etwas glücklich, aber letztlich verdient noch vor dem AGI und der Reichenau einen der beiden begehrten Aufstiegsplätze für das Halbfinale der Landesmeisterschaft am 4.5.... 
Am 16.3. 2016 besuchten wir, die IT-SchülerInnen der Klasse 3E die Firma Swarco, die weltweit für Sicherheit im Straßenverkehr zuständig ist. In Wattens wurden wir von einem Firmenmitarbeiter empfangen. Uns wurde erklärt wo die Firma ihren Ursprung hat und das der Gründer Manfred Swarovski ist. Wir sahen uns ein Video an, wie die Glasperlen funktionieren, die sie herstellen. Diese werden im Straßenverkehr genutzt, da diese reflektieren. Man demonstrierte uns... 
Zwei vergnügliche Tage mit intensiver musikalischer Arbeit verbrachten die SängerInnen des Schulchores im Jugendhaus Gufl am Tulferberg. Wir probten einen Song von Bob Dylan, aber auch ein Prozessionslied aus dem 14. Jahrhundert, eine Komposition von William Byrd, einen rhythmisch sehr interessanten „Zauberspruch“ des 20. Jahrhunderts u.a.m. Merken Sie sich jetzt schon die Aufführungstermine unseres heurigen Musikprojektes „Stones“, an dem auch... 
Den "flotten Vier" (Sarah Spitzenstätter, Eva Schmid, Leo Walder und Paul Lukasser) ist bei den Tiroler Schulboulder-Meisterschaften eine große Überraschung gelungen. Sie konnten sich noch vor den Teams des Gymnasiums Adolph-Pichler-Platz und der HAK Wörgl als Sieger küren lassen. Mit dieser grandiosen Leistung haben sie sich für die Österreichischen Boulder-Meisterschaften Ende Mai qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch an dieses... 
Wir kreieren im Rahmen der Sozialen Tage vom 30. März bis 1. April 2016 auf der Gufl unser eigenes NIMMERLAND in Bewegungsspielen, in unseren Köpfen, auf Papier, in Wort und Bild und Naturmaterialien! 
Themen wie „Rebellion oder Anpassung der Jugend“, Marken(- Kleidung) und das Typische unserer Generation besprachen wir, die Klasse 5A, am Mittwoch, 6. April 2016 mit dem Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier. Zunächst erzählte er uns einiges über seine Jugend und seinen „Aufstand“ gegen die Erwachsenenwelt und ging auf Unterschiede zwischen damals und heute ein. Dabei wirkte er gar nicht so, wie wir uns einen „typischen“ Forscher vorgestellt... 
Vom 16. bis 18. März 2016 stand die Musik im Mittelpunkt der KlangraumschülerInnen der Klassen 3A und 3B. Wir haben Neues gelernt, intensiv gearbeitet, musiziert, gesungen, getanzt und zugehört und das mit Spiel und Spaß mit Prof. Hanno Winder & Prof. Ingrid Rastbichler & Prof. Blanka Neuner & Frau Jasmin Margreiter.  
Die Autorin, die regelmäßig zu Gast am BG/BRG Sillgasse ist, vermochte wie immer die Schüler und Schülerinnen der Klassen 2A (Prof. Hasenauer) und 3C (Prof. Unterhofer) in ihren Bann zu ziehen.Ihr temperamentvoller Auftritt, das Einbeziehen der Zuhörer und Zuhörerinnen, wenn sie über ihr Schreiben sprach, die Empathie, mit der sie die Protagonisten ihrer Romane vorstellte, und die Leseprobe aus dem Roman „Die große Chance - Das neue Leben des Jonny... 
Acht SchülerInnen konnten sich durch ihre guten Leistungen im Mathematik-Wettbewerb Pangea für das Bundesfinale am 30. April 2016 qualifizieren.  Wir gratulieren zu diesem Erfolg!  Schmid Stefan, 6c (Landessieger und 4. der Bundeswertung)  Rubisoier Tobias, 2b  Schönherr Lilly, 2e   Fuchs Josef, 4c  Gänzer David, 6c  Dimitrov Mateo, 6c  Jenner Eric, 6a  Kalisnik Peter, 6c      ... 
Jedes Jahr besuchen die 7. Klassen die Gedenkstätte Mauthausen und den Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim. So starteten also auch wir, die Klassen 7A, 7B und 7C zu dieser Exkursion am 02. März 2016. Im Bild: die SchülerInnen der Klasse 7B mit KV Prof. Hörtnagl.  Die Hügel um das KZ Mauthausen waren bei unserer Ankunft in Nebel gehüllt. Der nur mehr erahnbare Fußballplatz, der außerhalb des Lagers lag, auf den uns eine Trauerweide... 
Eine ausgezeichnete Leistung boten die Mädchen der Klasse 5b (Fink Verena, Marwieser Anna, Pollanz Laura, Schmid Eva, Spitzenstätter Sarah und Zengerer Eva) beim heurigen Turn-10 Wettkampf in Steinach am Brenner. An den Geräten Boden, Sprung, Reck und Balken schaffte das Team bei starker Konkurrenz den Sprung auf das Podest und musste sich nur dem starken Team vom BRG Reutte geschlagen geben. Wir gratulieren zum 2. Platz in der Landesmeisterschaft! Unsere erfolgtreichen... 
Ohne Sprache könne er sich nicht ausdrücken und die Welt nicht erfassen, meinte der erfolgreiche Prosaautor, Lyriker und Journalist Christoph W. Bauer, den wir, die Klasse 5A, am Dienstag in der Bibliothek im Rahmen der Deutschstunde mit Frau Prof. Unterhofer erlebten. Wir erfuhren, wie der Arbeitsalltag des Schriftstellers aussieht, welche Quellen der Inspiration er hat, wie er zu seinem Beruf kam, und dass er, obwohl er eigentlich nie Autor werden wollte, schon mindestens 19... 
So lautete das Thema der 1. Talentwoche der Geometrie für SchülerInnen an der Universistät Innsbruck, vom 17. bis 19. Feber 2016. Die Veranstaltung wurde von Univ.-Prof. Dr. Manfred Husty und Mag. Harald Wittmann (BG/BRG Lienz) geleitet und von Dr. Martin Pfurner und Dr. Rupert Maleczeck von der Universität Innsbruck unterstützt. Drei Schülerinnen der vierten Klassen Miriam Wurzer (4C), Lisa Schwaizer (4D) und Rüveyda Türkel (4C) nahmen mit viel... 
Die Wintersportwoche der Klasse 2A/B fand vom 7.-11. März 2016 in Kappl statt. 46 SchülerInnen und fünf LehrereInnen verbrachten fünf herrliche Tage auf den Pisten im Paznauntal und genossen die Unterkunft in der Huisleralm inmitten des Schigebietes. Bei bestem Wetter, gutem Essen und bestgelaunten SchülerInnen wurde die Woche noch ergänzt mit Pistenregeln, Lawinenkunde und Schitechnik. Die Abenstunden verbringen wir mit stundenlangen Würfel- und... 
Am 17. März 2016 fand er alljährliche Lawinentag für die SchülerInnen der 6. Klassen statt. Nach einem theoretischen Vortrag wurden die SchülerInnen in dir praktische Umsetzung der Bergrettung auf der Seegrube und dem Hafelekar eingeführt. Die Anwendung eines Lawinenpieps und der richtige Umgang mit den Sonden wurde unter Anleitung von vier Bergführern erprobt.   Natürlich durften ein paar Schwünge bei wunderschönem Wetter nicht fehlen.... 
Bis 1. April 2016 wird im Seminarraum die Ausstellung „darüber sprechen“ gezeigt. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sprechen darüber, was sie in der Nazi-Zeit erlebten. Wie Schulfreunde und Freundinnen mit ihnen umgingen, wie die Nachbarn zu Feinden wurden, der Staat zum Mörder. Wie sie überleben konnten und wie es ihren Familien erging. QR-Links führen zusätzlich zu kurzen Videosequenzen und Interviews. Vielen Dank an Enise, Philipp, Raphael und... 
Grüße aus der Wintersportwoche der Klasse 2A und 2B.Mittwoch, 9.3.2016 
Grüße aus der Wintersportwoche der Klasse 2A und 2B.Dienstag, 8.3.2016 
Christine Nöstlinger kennenzulernen war für den Redakteur Florian Gasser die Erfüllung eines seiner KinderträumeWie kamen Sie zum Journalismus? Was ist wesentlich bei einer Recherche? Sind Sie immer zufrieden mit Ihren Texten? Fragen über Fragen beantwortete Florian Gasser, Redakteur im Wiener Büro der Wochenzeitung „Die Zeit“. Im Gespräch mit den SchülerInnen der 5A gab er Einblicke in seine Berufswelt, erzählte von spannenden... 
Elena Dankl (7A) für Französisch, Miriam Klema und Anna Kofler (beide 8A) für Englisch, Johanna Daxl und Helena Prantl (ebenfalls 8A) für Italienisch nahmen heuer für unsere Schule am Fremdsprachenwettbewerb teil. Drei Schülerinnen qualifizierten sich dabei für den Nachmittagsbewerb: Elena Dankl in Französisch, Anna Kofler in Englisch und Helena Prantl in Italienisch. Helena Prantl schaffte es auch ins Finale und sie erreichte den ausgezeichneten 2.... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert den Gewinnern der Schulausscheidung. Platz 1 ging an David Wolf (7A) gefolgt von Stefan Schmid (6C) und Laurenz Birnbaum (7B). Die Sieger der Schulausscheidung werden unsere Schule am 14. April 2016 bei der Ermittlung der LandessiegerInnen in Innsbruck vertreten. Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg. Direktor Mag. Harald Pittl und Organisatorin Prof. Mag. Brix-Michelfeit freuen sich über die tollen Ergebnisse der Gewinner Laurenz Birnbaum,... 
Am Donnerstag, 18.2.2016, besuchten die SchülerInnen der Vernetzten-Naturwissenschaften (VNAT) der 6. Klassen gemeinsam mit Herr Prof. Ertl die Physik-Universität im Rahmen des "Tags der Physik". Wir hörten uns Vorträge über Astro-, Teilchen-, Quanten- und Ionenphysik an und bekamen an verschiedenen Stationen interessante und unterhaltsame Experimente vorgeführt. Danach ging es durch mehrere Physiklabore, wir konnten uns über aktuelle physikalische... 
Teilnahme an den 1. Tiroler Schulwinterspielen – Schi alpin: Riesentorlauf Am Donnerstag, den 14.1.2016 war es so weit. Wir, die Klasse 2C, starteten bei den 1. Tiroler Schulwinterspielen in der Axamer Lizum. Bei der Anmeldung wurden wir vom Veranstalter mit einem Jausenpaket und den Startnummern ausgestattet. Unsere Klasse trat mit zwei Teams an, welche den Riesentorlauf mit vollem Einsatz meisterten und mit dem sehr guten 7. Platz belohnt wurden. Die RennläuferInnen wurden von... 
Am 18.1.2016 machten sich die beiden Klassen 2D und 2E gemeinsam mit fünf BegleitlehrerInnen auf den Weg nach Steinach am Brenner. Dort angekommen wurde nicht lange gewartet. Raus aus dem Bus – Rein in die Gondel der Bergeralm. Der Beginn einer super Wintersportwoche war geschafft.    Während der gesamten Woche begleitete uns das Wetterglück. Kaum Wolken, kaum Nebel oder Niederschlag und viel Sonne machten das Schifahren zu einem wahren Vergnügen. Auch... 
Die "Täter" kommen an den "Tatort" zurück 25 ehemalige Schüler und Schülerinnen erklärten sich bereit, den SchülerInnen der vierten Klassen von ihren Erfahrungen beim Studieren zu berichten. Ein breites Angebot von Studienrichtungen stand zur Verfügung und viele Fragen wurden den Studierenden gestellt. Zwei interessante Stunden für die Kinder und auch eine tolle Erfahrung für die ehemaligen SchülerInnen unserer Schule.   Ein herzliches... 
In den Vernetzten Kulturwissenschaften besuchte Dr. Mag. Adel El Sayed die Schüler_innen der 6. Klassen und berichtete als Politologe, als Teilnehmender und Betroffener von den Ereignissen rund um den „Arabischen Frühling“. Ägypten, das Herkunftsland des Referenten, stand im Mittelpunkt der Ausführungen, die durch eindrucksvolle Bilder veranschaulicht wurden. Auf die Fragen der Schüler_innen ging Dr. El Sayed ausführlich ein. Die Veranstaltung, die... 
Nein! Noch viele besser! Die 4C-Klasse wurde von Univ.Prof.Dr.Dietmar Öfner-Velano höchstpersönlich durch die Chirurgie an der Innsbrucker Universitätsklinik geführt und die SchülerInnen durften an ‚Patienten‘ Hand anlegen. Bei endoskopischen Untersuchungen zeigten die PC-Spiel-Spezialisten ihr Können und beim Zusammennähen von Wunden waren die angehenden ÄrztInnen sehr geschickt. Viele Informationen zum Haus und zu den technischen... 
Am Dienstag, 26. Jänner 2016, fand in unserer Bibliothek im Rahmen der Bibliotop-Veranstaltungen ein Abend unter dem Motto „Was Sie schon immer über Tee wissen wollten…“ statt. Erich Rauter, seit über 30 Jahren im Teehandel tätig und Inhaber eines Teefachgeschäftes in Innsbruck (Sparkassenplatz 2), und seine Frau Monika Rauter geleiteten uns mit ihrem enormen Hintergrundwissen und mit der Verkostung von vielen, vielen köstlichen Sorten als... 
Am ersten Tag unserer Berufsorientierungswoche besuchten wir, die SchülerInnen der Klasse 3D mit Klassenvorstans Prof. Daringer und Prof. Leeb, das Arbeitsmarktservice (AMS) Tirol in Innsbruck und informierten uns im Berufsinformationszentrum (BIZ) über sämtliche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten. Nach einer kleinen allgemeinen Einführung und eines Berufe-Glücksrad-Spiels konnten sich die Schülerinnen und Schüler an Computern, Mappen und beim... 
Die Schüler/innen der Klassen 2D und 2E mit ihren Begleitlehrer/innen genießen zur Zeit perfekte Pisten bei traumhaftes Winterwetter in Steinach.  
Freitag, 29. Januar 2016, 14:30 – 16:30 Uhr im ME-Saal 1 (erster Stock, langer Gang)    Unsere MusiklehrerInnen werden an diesem Tag mit den interessierten SchülerInnen mehrere musikalische Einheiten gestalten. Wir bitten Sie deshalb, Ihren Kindern die Instrumente mitzugeben. Tasteninstrumente und Drumsets sind vorhanden. Im Anschluss an den Schnuppernachmittag kann die Eignungsfeststellung für das Profil Klangräume abgelegt werden. Anmeldung erbeten im... 
Da wir gerade Märchen im Deutschunterricht machen, lud Frau Prof.Pfenniger am Freitag, den 18.Dezember, eine Puppenspielerin zu uns ein. Sie baute in der Bibliothek ihre Bühne auf. Zuerst spielte sie – im wirklichen Leben heißt sie Frau Angela Schrems – das Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ mit ihren selbst gemachten Puppen. Später erzählte sie ein Schachtelmärchen, also ein Märchen im Märchen, und es hieß:... 
Am Freitag, den 4.12.2015, bekam die Laborgruppe der 4C-Klasse Besuch von einem ehemaligen Schüler der Sillgasse, Fabian Pizzinini. Es waren auch Dir. Mag. Harald Pittl, Prof. Bettina Gamper und unsere Biologielehrerin Prof. Angelika Glowka anwesend. Fabian Pizzinini erklärte den Schüler/innen ein paar wissenswerte Fakten über das Leben von Ameisen. Eine Königin und sieben Arbeiterinnen wurden dann in die aufgestellte Arena gegeben. Die Ameisen, die Fabian frei... 
Als erste AHS in Tirol hat unsere Schule das Gütesiegel Berufsorientierung plus bekommen. Dieses Zertifikat zeichnet eine Schule aus, die sich besonders intensiv und nachhaltig mit der Berufsorientierung ihrer Schüler und Schülerinnen beschäftigt.Unsere Laufbahnberatung über acht Jahre mit Schwerpunkt auf die BO-Wochen in den dritten und vierten Klassen und den Projekttagen in den siebten und achten Klassen hat die Jury überzeugt, uns diese Auszeichnung zu... 
Die 2C-Klasse war am 15. Dezember in der AK-Bibliothek eingeladen zum Thema ‚Mit allen Sinnen‘, dem Jahresthema im Modul ‚Offenes Lernen‘, Medien zu finden. Die Recherche in der Bibliothek war deshalb so spannend, weil wir selbstständig in kleinen Gruppen Bücher, Filme, Hörbücher und Zeitschriften in den Regalen und am PC zu den Sinnesorganen suchen durften. Zum Abschluss präsentierten wir unser interessantestes Fundstück den... 
waren wir nicht, aber wir haben im Botanischen Garten Brot gebacken und zwar mit heimischen und exotischen Gewürzen verfeinert. Die 2C-Klasse hat zusammen mit Frau Prof. Geiger und Herrn Prof. Krall im Modul ‚Offenes Lernen‘ einen Workshop zum Thema ‚Gewürze‘ besucht. Wir haben sehr viel über Gewürzpflanzen erfahren und interessante Experimente gemacht, z.B. kann man mit dem ätherischen Öl der Zitronenschale einen kleinen... 
     Die SchülerInnen der Klasse 4C erhielten im Rahmen des Geometrisch Zeichnen Unterrichts die Aufgabe für BesucherInnen der Maria Theresien Straße ein Objekt zu entwerfen, welches zum Verweilen einlädt. Eifrig machten sich sieben Teams ans Werk - entwarfen, beschrieben und modellierten ihr Stadtmöbel. Die MitarbeiterInnen des Architekturbüros teamk2 bildeten die Jury, die zwei Preise für die besten und kreativesten Ideen vergab und... 
   Im Rahmen des EU-Projektes SINFONIA werden drei Innsbrucker Volksschulen hochenergetisch saniert. Um die Schüler/innen in die Sanierungen einzubinden, beteiligten sich die Innsbrucker SINFONIA Partner am 6. November 2015 am Aktionstag der Jungen Uni mit verschiedenen Workshops und einem Ideenwettbewerb zum Thema "Die Intelligente Stadt der Zukunft". Am Ideenwettbewerb nahmen mehr als 150 Schüler/innen teil, die ihre meist sehr lustigen und kreativen... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert Lukas Mayerhofer, 6C zum hervorragenden Ergebnis beim Wettbewerb "Biber der Informatik". Er blegte in seiner Kategorie in Tirol den 1. Platz und erreichte österreichweit unter mehr als 2000 TeilnehmerInnen Platz 23.       
Die 2C-Klasse hat beim Internationalen Video-Spot- und Animations-/Trickfilm-Wettbewerb unter dem Motto „Feeling Good – Feelin´Bad“ mit dem Videospot ‚Ein Recht auf Kindheit‘ den ersten Preis gewonnen.   Alle Kinder der Klasse ließen es sich nicht nehmen, obwohl sie um 4:00 Uhr morgens aufstehen mussten, nach Wien zu fahren und von Frau Ministerin Sophie Karmasin persönlich den Preis entgegenzunehmen. Die wirklichen Höhepunkte waren... 
       Laute und leise TöneGedanken und Geschichten in Musik und Wort Es musizieren und lesen: Chor  SprecherInnen  InstrumentalistInnen Leitung: Ingrid Rastbichler und Heidi Unterhofer Mittwoch, 9. Dezember 2015um 19:30 Uhrim BG/BRG Sillgasse, Innsbruck  
Der 6.11.2015 war ein besonderer Tag für die 3A. Die Klasse durfte nämlich die Uni in Innsbruck besuchen und in verschiedenen Gruppen die Angebote des Aktionstages nutzen. Meine Gruppe hatte das Thema „Mathematik, Physik und Chemie“. Wir lernten z.B. viele verschiedene Figuren zu falten und zusammen zu setzen, aber auch eine neue Art graphisch zu multiplizieren, die die Japaner verwenden. Später erfuhren wir alle zusammen im großen... 
Die fröhlichen Gesichter der Schenker, die Hilfsbereitschaft verschiedener MitschülerInnen, das Entgegennehmen der Geschenke und die Gewissheit einige Kinder mit etwas Kleinem ein klein wenig glücklicher zu machen hat uns sehr gefallen.    Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.  Jana Rittler, 6a für die SchülerInnenvertretung  
Ich, Iris Leiner, bin seit Herbst im Gymnasium Sillgasse in der 1A Klasse. Am 25.Oktober 2015 nahm ich an der Gesamttiroler Meisterschaft des ÖTB Turn 10 in Brixen teil. Der Wettkampf besteht aus Übungen am Boden, Stufenbarren, Minitramp, Kasten und wie man sieht am Balken. In meiner Altersklasse AK 10 konnte ich den 1. Platz erreichen und wurde damit Tiroler Meisterin. Jetzt freue ich mich schon auf den Teambewerb der Österreichischen Meisterschaft in Mattersburg im Burgenland.... 
Eine dynamische Mathematikstunde absovieten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4B. Die Schnitzeljagd führte sie durchs gesamte Schulgebäude und auch das Rechnen kam dabei nicht zu kurz. Eine Gruppe schaffte in der vorgegeben Zeit alle zwölf Stationen und errechnete somit das richitge Ergebnis.         Prof. Meisberger 
Wir möchten uns bei AMA herzlich für die gesunde Jause bedanken. In der großen Pause am Tag des Apfels (13. November 2015) wurden die Äpfel von Direktor, LehrerInnen und der Schülervertretung an die SchülerInnen ausgeteilt, die diese mit Freude und Genuss entgegengenommen haben.  
Foto: Kubanda  Medienbildung Preisträger – Gegensätze ‚Reale – Virtuelle Welten‘ Wir gratulieren Marian K. (5B) zu seinem Siegerprojekt! Es wurden insgesamt 499 Projekte eingereicht. Die Qualität der eingereichten Projekte war auch in diesem Jahr außerhordentlich hoch. Keine leichte Aufgabe für die Jury und das gesamte Team.  Diashow - Fotos: Hans Hochstöger  
Am Donnerstag, 8. Oktober 2015, wurde die Wahl der SchülerInnen-Vertretung an unserer Schule durchgeführt. Wahlberechtigt waren alle SchülerInnen der Oberstufe (5.-8. Klasse) mit folgendem Ergebnis:    Schulsprecher und StellvertreterInnen (Oberstufe): Felix Olbrich (7B), Schulsprecher Michaela Streicher (6A), 1. Stellverterin Filip Miloradovič (6A), 2. Stellvertreter Jana Rittler (6A) im Bild von links: Filip Miloradovič... 
Die SchülerInnen des Wahlplfichtfachs Psychologie und Philosophie hatten die Möglichkeit einmal auszuprobieren, wie es ist im Rollstuhl zu sitzen. Abgesehen davon,  dass es gar nicht so einfach ist mit dem Rollstuhl eine längere Strecke zu bewältigen oder auch in einen öffentlichen Bus einzusteigen, wird uns erst beim Ausprobieren klar, wie viele Erschwernisse und Hindernisse es immer noch in der Stadt Innsbruck gibt. Da ist der Bodenbelag in der... 
Nach nur zwei Trainingseinheiten startete unser junges Team am 21.10. beim Herbstturnier in der Wiesengasse in das neue Schülerliga-Jahr. Nach einem furiosen Start in das Turnier, mit zwei klaren Siegen gegen die NMS Fritz Prior Straße (5:0) und die NMS O-Dorf (2:0), bei der die Mannschaft ihre technische Klasse mit schön herausgespielten Toren unter Beweis stellte, kam es zum ersten Prüfstein gegen die BRG in der Au. Dort mussten wir uns trotz einer guten... 
Mit voller Begeisterung und Euphorie begann unsere Wienwoche mit einem Spaziergang an der weltbekannten Ringstraße, wo wir unsere Kurzpräsentationen zu den Abschnitten der Ringstraße hielten. Gekrönt wurde der Tag mit einem Besuch im Naturhistorischen Museum und einer Führung am Dach des Gebäudes, von wo aus man Wien in seiner ganzen Pracht sehen konnte. Auch die Politik kam nicht zu kurz und so besuchten wir am nächsten Tag das Parlament. Wir wurden... 
Wenn Menschen in Notsituationen geraten muss es selbstverständlich sein, zu helfen. Wie selbstverständlich dies sein kann hat die Schulgemeinschaft unserer Schule in den vergangenen Tagen gezeigt. Initiiert von unserer Schülervertretung wurden zwei Tage lang Sachspenden entgegengenommen, sortiert und letztlich an das Rote Kreuz Innsbruck übergeben. Wir bedanken uns bei allen SchülerInnen, Eltern und Bekannten, die durch ihre Spende das großartige... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert  Manuel Arnold, 6C (rechts im Bild) zum dritten Platz am Barren.  
Bei strahlendem Sonnenschein und perfektem Laufwetter bestritten Jannik Deby, Lukas Prader, Johannes Greuter, Timo Stemme (alle 3D) und Jakob Barbach (4D) den Schulolympics Cross-Country-Lauf 2015 im Innsbrucker Bergiselstadion. Bei einer hervorragenden Laufbeteiligung von insgesamt 350 AthletInnen kämpften unsere Schüler auf dem anspruchsvollen Kurs um jede Sekunde. Es war dies die Landesmeisterschaft im Cross-Country-Lauf aller Tiroler Schulen und das Team des... 
Die Schülerinnen der 3C machten am 12.10.2015 mit Frau Prof. Rhomberg einen spannenden Cross-Country-Lauf. Das Herbstwetter war perfekt dafür geeignet. Im Hofgarten ging es für die zwei Teams los. Sie liefen in verschiedene Richtungen, mussten jedoch die gleichen Stationen durchmachen. Alle Stationen waren sehr abwechslungsreich. Sie machten allen großen Spaß und waren sehr lustig: Vom Foto unseres "Kussmundes" vor der Kassa des Alpenzoos bis zum Foto mit einem... 
Am 7.10.2015 bekamen wir SchülerInnen der zweiten Klassen die Gelegenheit zusammen mit Förstern den Wald bei Igls näher zu erkunden. In Kleingruppen erfuhren wir, wie wichtig der Wald für uns ist und welche Aufgaben ein Förster hat. Anschließend wurde der Wald auf spielerische Weise erkundet: Zuerst mussten wir alle das Alter einiger Bäume schätzen und uns einen Baum suchen, der gleich alt ist wie wir selbst. Der Förster erklärte... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert Marian Kubanda, 5B zur erfolgreichen Teilnahme am CAD-Modellier-wettbewerb 2015. Seine Kreativität, Ausdauer und sein Können brachten ihm den 1. Platz in Tirol und den 4. Platz österreichweit ein.   Anfang des Schuljahres 2014/15 überraschte uns unsere Geometrisch Zeichnen Lehrerin, Frau Prof. Miller, mit einem Projekt, welches jedes Jahr österreichweit durchgeführt wird. Unter dem Thema „In der... 
Bei der Matura ist es unter anderem wichtig, wie die Kandidatinnen und Kandidaten sich präsentieren und dabei ihre Stimme einsetzen. Daher wurden den achten Klassen unserer Schule als weiterer Baustein zur Vorbereitung auf ihre Reifeprüfung drei Workshops zum Thema „Stimme – Sprechen und Vorlesen“ angeboten. Die Schülerinnen und Schüler lernten dabei eine Menge über stimmliche Präsenz, das richtige Maß an Energie, den Umgang mit... 
  weitere Informationen - Einladung      
  Die Schülerinnen und Schüler der 2d beschäftigten sich in der ersten Schulwoche intensiv mit ihren eigenen Lernstilprofilen, malten, bastelten, lernten Symbole der LSA kennen und gestalteten eine Schreibtischunterlage, auf der ihre eigenen Präferenzen sichtbar sind. Den Abschluss bildete das gemeinsame Veranschaulichen des Klassenprofils anhand einer LSA-Pyramide. Mag. Karin Weiler 
In der ersten Schulwoche haben alle SchülerInnen der 2A-Klasse ihren persönlichen Lernstil kennen- und verstehen gelernt. Wir studierten unsere Lernstilanalysen  (Als Basis dienten die Ergebnisse des in der ersten Klasse durchgeführten Online Tests). Mit Ganzkörperkoordinationsübungen und –songs, Spielen mit den Symbolen der LSA, Malen und Basteln einer Tischauflage zur Darstellung unserer persönlicher Lernpräferenzen gestalteten sich zwei lehr- und... 
Der erste Tag am Gymnasium! Wir wünschen allen neuen Schülerinnenund Schülernein gutes und erfolgreiches Schuljahr.  
Liebe Schülerinnen und Schüler! Sehr geehrte Eltern!Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Ich möchte alle herzlich zum neuen Schuljahr 2015/16 begrüßen! Ich hoffe, die Ferien waren so erholsam, dass wir die Herausforderungen dieses Schuljahres gemeinsam bewältigen können. Besonders möchte ich die neuen Schülerinnen und Schüler sowie die neuen Lehrerinnen und Lehrer an unserem Gymnasium willkommen heißen. Die... 
Am 30.6.15 starteten wir, die Klasse 4D, zusammen mit unserem Klassenvorstand Herrn Professor Weger und Frau Professor Peter unsere 2-tägige Obergurgl-Exkursion. Die Projekttage wurden von „der jungen Uni“, im Rahmen der Projektplanung von YIS – Youth into Science, ermöglicht und organisiert. Es waren zwei schöne und interessante Tage, für die wir uns bei unseren ProfessorInnen, bei unserem Exkursionsführer Michael Steinwandter und auch bei Frau... 
Zum Schulschluss beschäftigte sich die Klasse 2 D im Rahmen ihres Langzeitprojektes Pro.Ject.Ear mit dem Thema Behinderungen, Einschränkungen und Ausgrenzung. Unter der Leitung von Werner Pfeifer (Obmann des Schwerhörigen Zentrums Tirol) wurde über das Leben mit Einschränkungen und Barrierefreiheit im Alltag (körperlich und geistig) gesprochen. ! Hierzu war Monika Rauchberger zu Gast bei uns in der Schule. Monika ist mehrfachbehindert, kann durch ihre... 
Fotos: Mateo Dimitrov, 5C / Valeria Kovalchuk, 5C / Ahmed Badran, 6B / Isabella Walder, 7B / Prof. Johannes Mähr 
Fotos: Edith Mähr, Johannes Mähr, Solveig Schwamberger, Klaus Tiefenbrunner, Johannes Wurzer 6b, Robert Velik 6c, Mario Löscher 8c, Daniela Reisigl 8d