Wandertag 1D-Klasse am 21.09.2016


Um 08:00 in der Früh haben wir uns in der Aula der Schule getroffen, ausgestattet mit Wanderausrüstung und guter Jause, um eine gemeinsame Herbstwanderung zu unternehmen. Mit der Buslinie A machten wir uns anschließend auf den Weg nach Mühlau, von wo wir unsere Wanderung starteten. Steil hinauf die Mühlauer Kirchgasse führte uns der Weg vorbei am Fuchsloch auf den Steig der Mühlauer Klamm.
Neben der „Teufelskanzel“ und „Hexenkuchl“ bewunderten wir immer wieder den herabrauschenden Mühlauer Bach, der sich über Wasserfälle und Schluchten den Weg nach unten bahnt.

 

Angekommen bei der gigantischen Lawinensperre, die im Winter Mühlau vor den Lawinen schützt, machten wir uns in östlicher Richtung auf den Weg zum Rechenhof.
Dort angekommen war eine kräftigende Jause fällig und ein wenig chillen. Leider war das Wetter nicht so schön, sodass es bald kalt wurde vom Rumsitzen, so beschlossen wir den letzten Part unserer Wanderung zum Rumer Waldspielplatz in Angriff zu nehmen. Dort angekommen stürzten sich alle (auch wir Lehrer) auf die vielen Spielgeräte und tobten durch den sehr schön angelegten Spielplatz.
Schließlich hatten wir noch etwas Zeit und wanderten noch bis Arzl hinüber, von wo wir dann wieder mit der Buslinie A in die Stadt zur Schule zurückkehrten!

Es war ein sehr schöner, interessanter und auch ein wenig sportlicher Vormittag, der den Kindern und auch uns Lehrern sehr viel Spaß machte.

Vielen Dank an Frau Prof. Plankensteiner, die mich als Begleitperson unterstützte!

Mag. Georg Göschl

  Am 21.09.2016 war der erste gemeinsame Wandertag der Schülerinnen und Schüler der 1E. Nachdem sich alle in der Aula des BG/BRG Sillgasse eingefunden hatten, konnten wir unser erstes Ziel anpeilen: Gramartboden. Gut gelaunt, mit Spielen und leckeren Jausen im Rucksack spazierten wir durch die Altstadt, über die Innbrücke, die Höttinger Gasse hinauf Richtung Gramart. Auf einem Spielplatz in der Nähe der Höttinger Volksschule hatten die... 
"Uns geht es ganz hervorragend hier in Wien! Wir genießen die Kultur unserer Bundeshauptstadt!" so die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen und ihre ProfessorInnen, 21.9.2016  
Gottes Begleitschutz für unsere SchulanfängerInnen Nach einer aufregenden ersten Woche in der Sillgasse, feierten die ersten Klassen gemeinsam eine Interreligiöse Eröffnungsandacht. Gott und seine Schutzengel begleiten durch das neue Schuljahr – auch wenn es einmal schwierig wird. Gemeinsames Singen und Nachdenken, rundeten die Feierstunde ab. Schön, dass wir gemeinsam ins neue Schuljahr gestartet sind. Viel Freude! Prof. Martina Fuchs 
Die SchülerInnen der 5C-Klasse haben die ‚Kleinen‘ aus der 1C am Schulanfang mit dem Schulgebäude vertraut gemacht. Vor einigen Jahren waren sie selbst noch ‚Buddy-Kinder‘ und wurden von den damals ‚Großen‘ betreut. Das Projekt sieht in Zukunft auch eine Unterstützung vor und nach Schularbeiten vor, gemeinsame Ausflüge sind geplant und vielleicht gibt es auch die ein oder andere gemeinsame Unterrichtsstunde... 
         Der erste Tag am Gymnasium! Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern ein gutes und erfolgreiches Schuljahr       
Liebe Schülerinnen und Schüler! Sehr geehrte Eltern!Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Ich möchte alle herzlich zum neuen Schuljahr 2016/17 begrüßen! Ich hoffe, die Ferien waren so erholsam, dass wir die Herausforderungen dieses Schuljahres gemeinsam bewältigen können. Besonders möchte ich die neuen Schülerinnen und Schüler sowie die neuen Lehrerinnen und Lehrer an unserem Gymnasium willkommen heißen. Die...