Erholsame Sommerferien wünscht der ganzen Schulgemeinschaft
Direktor Harald Pittl


  Logo   Aktuelle Informationen zum Ausweichquartier [AQ]

  Logo   Bilder vom Ausweichquartier am Campus Technik


Italienisch-Sprachwoche in Salerno

Wir, die beiden Italienischgruppen der Klassen 7. Klassen des BG/BRG Sillgasse, hatten das Vergnügen sechs Tage (18. - 23. April 2016) in Süditalien zu verbringen.

Nach der zwölfstündigen Busfahrt kamen wir voller Vorfreude auf die neuen Eindrücke im malerischen Salerno an. Nachdem wir herzlich von unseren Gastfamilien empfangen wurden, ging schon bald unser Programm los.

Den Start stellte eine interessante Führung durch das centro storico Salernos dar. Neben der Verwendung der italienischen Sprache untertags, bot uns auch das tägliche Abendessen in der Familie die Möglichkeit, in das alltägliche Leben der Süditaliener/innen einzutauchen.

Unser zweiter Tag war geprägt vom 1. Unterrichtsvormittag in der dort ansässigen Sprachakademie, die es vermochte uns Freude an Italienisch zu vermitteln. Weiters stand ein Spaziergang nach Vietri sul Mare auf dem Programm, einem der Hauptorte der Keramikkunst, wobei hier natürlich, wie der Name schon sagt, ein Besuch am Meer nicht fehlen durfte. Neben diesem Highlight standen noch viele weitere auf dem Programm: Paestum und dessen griechische Tempel, ein Ausflug nach und um Capri, sowie eine Stadtbesichtigung von Neapel, die in einen Besuch einer ausgezeichneten Pizzeria mündete. (Luca Eichler, 7B, und Lukas Neumair, 7C, stellten uns ihre schönen Fotosammlungen zur Verfügung.)

Abschließend bleibt uns nur zu sagen, dass wir uns herzlich bedanken möchten für dieses unvergessliche Erlebnis.

Katharina Schauer und David Wolf, 7A

      19. Juli 2018       13. Juli 2018    11. Juli 2018          3. Juli 2018 - die ersten Container werden aufgestellt    26. Juni 2018      15. Juni 2018    Am 4. Juni 2018 begannen die Vorbereitungen für den Bau des Ausweichquartiers des BG/BRG Sillgasse in der Technikerstraße. Fotos: Baumgartner/Prantauer/Streicher 
Das Ausweichquatier AQ wird errichtet (siehe „Sillgassen-Homepage-Blog“) und die Schule wird Ende August dorthin übersiedeln. Somit soll ein ordentlicher Start möglich sein. Unsere neue Adresse: Technikerstraße 19b. Die Telefonnummer bleibt die gleiche: 0512/589377 Das Areal am Campus West ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wir starten den Unterricht um 7.55 Uhr. Folgende Linien fahren bis zur Technik, wobei es zwei... 
Die Ökumenische Abschlusswallfahrt der 1. und 2. Klassen führte uns heuer auf den Locherboden. Nach der Zugfahrt nach Stams wanderten wir über Wiesen bis zur Hängebrücke über den Inn. Die Abschlussandacht stand unter dem Motto „Dankbar am Ende des Schuljahres“. Bei Sonnenschein spazierten wir den Besinnungsweg zurück nach Stams. Die Hängebrücke und die nette Gemeinschaft auf dem Weg bleiben uns in schöner Erinnerung. Mag. Martina... 
Im Lateinunterricht ist natürlich auch die Kultur der alten Griechen immer wieder ein Thema. In diesem Zusammenhang beschäftigten sich die Lateingruppen 6B und 7BC mit der Frage, ob es in unserer Sprache Altgriechisches zu entdecken gibt. Klar: Fremdwörter wie „Demokratie“, „Thermometer“, „Orthographie“, „Bibliothek“ usw. kommen aus dem Griechischen. Aber dass auch Wörter wie „Brille“, „Lasagne“,... 
Am Montag, 2. Juli 2018 lädt die Schulgemeinschaft des BG/BRG Sillgasse, alle AbsolventInnen, Eltern, Interessierte ein, noch einmal das "alte" Schulhaus in der Sillgasse zu besuchen.   In der Zeit von 14 bis 17 Uhr werden Führungen durch das Haus angeboten, sowie Informationen rund um den Neubau, das Ausweichquartier und allem was dazu gehört.   Mit September 2018 wird das Haus seine Funktion aufgeben und im Herbst abgerissen. Es wird Platz geschaffen... 
Nach einer Matura, die man nicht besser bestehen kann, trafen sich Sabina Malik, Diana Paul, Eva Garber und Manuel Kahl noch einmal im Werkraum zum Siebdrucken – aus purem Interesse einfach zum Spaß und nebenbei vielleicht, um die Schule letztlich doch als einen Ort zu erleben, wo man in heiterer Runde Dinge ausprobieren kann, für die zu Hause die Einrichtung fehlt.