Logo   "Die Wohnung"
        Theateraufführung unserer Bühnenspielgruppe "Sill(y)Players"
        Donnerstag, 21. Juni 2018 (Premiere) um 19.00 Uhr im Bühnenspielaum des BG/BRG Sillgasse


  Logo  Wir gratulieren allen Maturantinnen und Maturanten zur bestandenen Reifeprüfung


Wintersporttag der 4. Klassen

Am Donnerstag den 19. Feber 2015 stand alles im Zeichen des Wintersports - Rodeln, Schneeschuhwandern, Snwoboarden, Schifahren. Einige Impressionen der Schneeschuhwander-Gruppe: "Wir hatten einen gemütlichen Tag der sehr viel Spaß machte. Als wir bei der Berghütte ankamen, machten wir erstmals eine lange Pause und gingen dann wieder hinunter. Der Abstieg stellte uns vor eine große Herausforderung, aber wir haben es dann doch noch geschafft," ein Teilnehmer.

Am Vormittag des 12. Junis 2018 fuhren wir, die Klasse 5D mit unserer Klassenvorständin Frau Prof. Kraler-Bergmann, zum Botanischen Garten. Wir irrten zuerst ein wenig durch die Gegend bis uns die freundliche Mitarbeiterin der Grünen Schule empfing. Eingeteilt in zwei Gruppen ging es los. Eine Gruppe erforschte das Gewächshaus mit tropischem Klima und einer großen Vielfalt an exotischen Pflanzen wie Bananenstauden und Mangobäume, während die andere Gruppe sich im... 
Am 18. Juni 2018 starteten wir unseren Stadtrundgang zum Thema ,,Nationalsozialismus“ vor dem Hauptgebäude der Leopold-Franzens- Universität. Im Rahmen dieser Exkursion machte uns Frau Selina Mittermeier auf Orte aufmerksam, an denen viele Innsbruckerinnen und Innsbrucker tagtäglich vorübergehen, ohne diese jemals bewusst wahrgenommen zu haben: auf das Denkmal von Christoph Probst, auf eine Skulptur im Bereich der Innsbruck Hauptklinik, die an die Euthanasie-Verbrechen... 
Herstellung eines ionenselektiven potentiometrischen Messsystems und Analyse der Einflussfaktoren   Die VWA von STEFAN SCHMID (8c) wurde von der Gesellschaft Österreichischer Chemiker und dem Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs sowie vom Verband der ChemielehrerInnen Österreichs als eine der besten VWAs Österreichs ausgezeichnet! Die Schulgemeinschaft gratuliert Stefan sehr herzlich zu dieser tollen Leistung! Bild oben: Stefan Schmid,... 
Am 12. Juni 2018 nahmen die Schüler und Schülerinnen der zweiten Klassen an fünf Workshops der Österreichischen Nationalbank (Euro-Logo-Tour) teil. Sie testeten dabei die Sicherheitskriterien von Banknoten, verfolgten anschaulich den Weg des Geldes, verhandelten spielerisch am Markt den Zuckerpreis, lernten die Produktgruppen des Warenkorbs kennen und nahmen an einem Quiz zu den goldenen Geldregeln teil.   Prof. Paul Sadjak, Prof. Ernst Krall 
Die Sill(y) Players Gruppe 2 des BG/BRG Sillgasse laden alle Theaterbegeisterten ganz herzlich zur Premiere der Eigenproduktion „Die Wohnung“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 um 19 Uhrim Bühnenspielraum des BG/BRG Sillgasse  ein. Es gibt ein Wiedersehen mit Rumpelstilzchen, Harry Potter und Schneewittchen … Viele lustige und absurde Szenen werden auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ zu sehen sein.Eintritt frei, freiwillige Spenden freuen... 
Am 15.05.2018 besuchte Robert Klement uns, die 3A, in unserer Schul-Bibliothek. Der berühmte Jugendbuchautor aus St. Pölten, Niederösterreich erzählte sehr anschaulich über seine Werke und seinen Beruf als Autor. Ursprünglich unterrichtete er Deutsch und Geschichte an einer Hauptschule. Erst nach dreißig Jahren beschloss er, sich ausschließlich mit seiner schriftstellerischen Leidenschaft zu beschäftigen. Der Romancier hatte ein... 
Im Rahmen des Moduls „Globales Lernen“ haben wir Siebtklässlerinnen und Siebtklässer des Fachs KKP (Kommunikation, Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung) Besuch aus Afrika bekommen. Julious Piti kam in die Schule, um uns mit Permakultur bekanntzumachen. „Permakultur“ beschreibt sowohl eine Wissenschaft, Nutzflächen intelligent und nachhältig zu bewirtschaften, mit der Natur im Einklang zu stehen und mithilfe weniger Rohstoffe, viel... 
Zum ersten Mal, seitdem es ganzjährig laufende Volleyball-Meisterschaften der Schulen für Burschen und Mädchen gibt, kann das BG/BRG Sillgasse mit Recht behaupten, wir sind die „Nummer Eins“ der Unterstufe in Tirol. In beiden Bewerben, Schülerliga Mädchen und Schulchampionships bei den Burschen, zeigten beide Teams von Beginn der Meisterschaft im Oktober bis zum Ende im April das ganze Jahr über tolle Leistungen. Alle Gegner/innen auf dem Weg zum... 
... war der Titel des 48.Internationalen Raiffeisen – Jugendwettbewerbs (Malwettbewerb) 2018. Schülerinnen und Schüler von der 1. – 13. Schulstufe waren eingeladen mitzumachen unsere Lebenssituation auf dem bedrängten Planet Erde zu verbessern. Im BE-Unterricht haben wir uns Gedanken zum Thema Luft- und Wasserverschmutzung gemacht: Solarbetriebene Luftreinigungsgeräte, die als exotische Raumschiffe C02 und Ähnliches einsammeln und Plastikmüllsauger,... 
Die besten vier TeilnehmerInnen der Bundes-Chemieolympiade werden Österreich im Juli bei der ICHO in der Slowakei und der Tschechischen Republik vertreten. Insgesamt 82 Nationen nehmen an dem sportlichen Großereignis teil. Die Schulgemeinschaft freut sich über den ersten Platz von Stefan Schmid bei der Bundes-Chemieolympiade und gratuliert Stefan zu seinen hervorragenden Leistungen. Die TeilnehmerInnen aus Tirol von heuer und aus den vergangenen Jahren... 
In Zusammenarbeit mit der Kunst- und Architekturwerkstatt Bilding entwarfen SchülerInnen der Klasse 2D analoge Infoscreens, die im Rahmen der Tage der kulturellen Bildung in den Bussen und Straßenbahnen der IVB gezeigt wurden. Die SchülerInnen der Klasse 2D entwarfen ihre eigenen Geschichten, die sie dann über den analogen Infoscreen selbst abspielten. Es entstanden humorvolle Geschichten, lustige Fake-News, absurde Werbeeinschaltungen, die mit einem Augenzwinkern auf... 
Lyrik und Prosa des 14. Jahrhunderts sind Inspirationsquelle und Impuls für unser diesjähriges musikalisch-literarisches Bühnenwerk. Ausschnitte aus dem bekanntesten mittelenglischen Werk "Canterbury Tales" von Geoffrey Chaucer und Spuren, die es hinterlassen hat, bilden den Rahmen für unsere Collage aus mittelalterlicher Musik von Machaut & Co., Experimentellem, Rockigem und Barockem und ganz viel von Gordon Matthew Sumner, der sich bei einem Album auf... 
Nach einer intensiven Vorbereitung im Sportunterricht wurden drei Teams unserer Schule zum Leichtathletik 3-Kampf nach Schwaz entsandt. In den Disziplinen 60m Sprint, Schlagballwurf und Weitsprung mussten sich die Mannschaften zu je sechs Personen beweisen und gegen zahlreiche andere Schulen Tirols antreten. In der Kategorie D (Jahrgänge 2003-2004) konnte unser 4BC-Damenteam (Lorena Knoflach, Lola Fritz, Anna Schröcksnadel, Elena Juen, Theresa Geisler, Lisa-Marie Seidl) den... 
Lehrerinnen und Lehrer des BG/BRG Sillgasse nahmen an zwei schulinternen Fortbildungsveranstaltungen zum Themenbereich Lernen teil. Einerseits erfuhren die Klassenvorstände der ersten Klassen, wie sie mit den Kindern die Lernstilanalyse erarbeiten können und andererseits fuhr ein Team der OL-Lehrer_innen in die Volksschule nach Mieders, um sich dort praxisnah zum Thema offenes Lernen weiterzubilden. Prof. Ernst Krall 
Am 31 April 2018 trafen sich die Schüler und Schülerinnen der 2D mit ihrem Klassenvorstand Prof. Georg Göschl und ihrer Deutschlehrerin Prof. Karin Illes in der Bibliothek zur Lesenacht.  Am Anfang richteten wir unsere Schlafplätze her. Danach begann unsere gut vorbereitete Millionen Show zum Thema griechische Sagen. Darauf folgten viele gruselige und zum Teil lustige Horrorgeschichten. Ein paar Schüler hatten sogar ein Rollenspiel... 
LateinschülerInnen der 7. Klassen (in Begleitung von Prof. Hörtnagl und Prof. Guggenberger) Man kann mit Sicherheit sagen, dass uns Rom, was das Wetter angeht, am ersten Tag nicht freundlich empfangen hat. Es waren nicht nur wir, die vom Regen durchnässt waren, sondern auch unser ganzer Plan für die Woche. – Doch Rom wusste ganz genau, wie das wiedergut-zumachen war: kein Regen mehr, gutes Essen (vor allem das „gelato“), die Art der Römerinnen und... 
Im Rahmen der IT Projekttage im März 2018 hatten wir auf der technischen Universität Innsbruck die Gelegenheit, mit einfachen Bauteilen bewegliche kleine Roboter zu bauen. So wurden Gummireifen zerschnitten und als Beine benutzt, mit Heißklebepistolen und Bändern alles zusammengehalten und sogar selbst gelötet um die elektrischen Verbindungen herzustellen. Die fertigen Roboter konnten mitgenommen werden und fahren vielleicht immer noch in dem ein oder anderen Zimmer... 
Am 10.04.2018 nahmen wir, Jonathan Trentini (3C), Beat Mitti (3C), Viktoria Schöpf (3E) und Eva Spitzenstätter (3E) am Boulderwettbewerb in der neuen Kletterhalle teil.    Der Tag verlief spannend, jede, bzw. jeder von uns kletterte insgesamt vier Boulder. Für einen Boulder hatten wir jeweils eine Minute und zwanzig Sekunden Zeit. Wir wurden 17. von 34 Gruppen. 
Am 13. April 2018 besuchten wir mit unserer Deutsch-Professorin Frau Prof. Helberger im Rahmen des Unterrichts ein Konzert von Frau Ulrike Bergmann in der Schulbibliothek. Die Künstlerin hat sich auf den Vortrag mittelalterlicher Musik spezialisiert. Zunächst erklärte sie uns am Beispiel nachgebauter Instrumente, wie die Minnesänger im deutschsprachigen Raum den Vortrag von Heldenepen, höfischen Epen und Minneliedern begleiteten. In diesem Zusammenhang brachte sie uns... 
Von 25. bis 27. April 2018 war das Akademische Gymnasium Austragungsort des 44. Landeswettbewerbs der Chemie-Olympiade. 63 Teilnehmer aus zwölf Tiroler Schulen versuchten sowohl im theoretischen als auch im praktischen Teil so viele Punkte wie möglich zu erkämpfen. Im theoretischen Teil hatten die TeilnehmerInnen vier verschiedene Themenbereiche zu bearbeiten. Der praktische Teil bestand aus einer Tüpfelanalyse von sechs Stoffen und zwei Titrationen (Säure-Base... 
- Wissenschaftliches Arbeit ist herausfordernd. - Gute Planung ist unverzichtbar. - Geduld ist notwendig. - Genauigkeit ist essentiell. - Lustig ist es auch. Das konnten die SchülerInnen der Vernetzten Naturwissenschaften unserer 6. Klassen an den drei Exkursionstagen vom 2. bis 4. Mai 2018 ins Haus des Wassers in St. Jakob im Defereggental erleben. Wasseruntersuchungen wurden geplant, durchgeführt und ausgewertet. Ein Einblick in (natur)wissen-schaftliche Arbeiten... 
Univ.-Prof. Dr. Josef Nussbaumer war schon des öfteren in unserer Bibliothek zu Gast. Mit seinen mitreißenden Vorträgen vermittelt er dem Publikum auf anschauliche Weise Einblicke in die großen globalen Probleme der Welt: Ernährung, Ökologie, Verteilungsprobleme usw. – Beim Bibliotop-Abend am Dienstag, 24. April 2018, war es Prof. Nussbaumer ein Anliegen, mit seinem Vortrag „Hoffnungstropfen­ – erfreuliche Erscheinungen und Aktivitäten... 
Vom 7. bis 14. April 2018 verbrachten die ItalienischschülerInnen der 7. Klassem zusammen mit ihren BegleitlehrerInnen Prof. Leeb und Ploner eine wunderbare Woche in Salerno. Abgesehen vom Sprachunterricht am Vormittag standen auch zahlreiche Ausflüge auf dem Programm. Wir besichtigten die Tempel von Paestum, fuhren in die Keramikstadt Vietri (wo sich ein paar ganz abgehärtete SchülerInnen sogar in die kühlen Fluten stürzten), erklommen den Vesuv und erkundeten... 
Traditionelle Musik aus den Anden wurde den Spanischschülerinnen und –schülern der 6. und 7. Klassen von zwei Musikern aus Peru – José und Lupo – auf typischen Instru-menten aus dem Andenhochland (Quena, Charango, Zampoña) präsentiert. Aber nicht nur das, sie machten auch einen Abstecher zur Tiroler Volksmusik und zu Hits wie „Despacito“. Zwischendurch gab es Informationen zu Peru (Land, Leute, Sprachen, …) –... 
Die Freude bei unseren religiösen Nachbarn war groß. Am 18. April 2018 machten sich bei Kaiserwetter alle 3. Klassen auf die „Hallo-Nachbar-Tour 2018“. Im Laufe des Vormittages besuchten die Schülerinnen und Schüler die katholische Jesuitenkirche (Rahnerplatz), die serbisch-orthodoxe Kirche (Siebererstraße), die evangelische Christuskirche (Richard-Wagner-Straße), die jüdische Synagoge (Sillgasse) und die Moschee/Gebetsraum... 
                  Hoffnungstropfen  Erfreuliche Erscheinungen und Aktivitäten im Zusammenhang mit globalen Problemen in unserer Welt   Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Josef Nussbaumer Dienstag, 24. April 2018 um 19 UhrBibliothek Gymnasium Sillgasse      Univ.-Prof.Dr. Josef Nussbaumer lehrte vor seiner Pensionierung im Jahr 2017 als Professor... 
Zwei fröhliche intensive Tage mit konzentrierter Probenarbeit verbrachten die Sängerinnen und Sänger des Schulchores vom 4.4. bis 5.4. 2018 im Jugendgästehaus Gufl. Das Ergebnis können Sie hören: am 25., 26. und 27. Mai 2018 im Rahmen unseres Projektes „Canterbury Tales and Traces“! Prof. Ingrid Steinbacher und Prof. Maria Ostermann 
In der Woche vor den Osterferien war das Trio Abbal der Compagnia Arteteka aus Süditalien bei der Klangraumgruppe der 3A und bei den Italienischgruppen der 6. und 7. Klassen im Rahmen des Kulturservice Tirol bei uns zu Gast. Wir konnten einiges Neues über die verschiedenen traditionellen Musikstile und Volkstänze wie Tarantella, Tammurriata und Pizzica und die typischen Instrumente wie Tamburello und Chitarra battente der Regionen Kampanien, Apulien, Kalabrien und Sizilien... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert unserern erfolgreichen SchulsanitäterInnen-Teams zum 1. und 3. Platz beim Landeswettbewerb  2018. Die Siegerteams vertreten Tirol Ende Mai beim Bundeswettbewerb in Maltschachersee in Kärnten.   Zur Ergebnisliste auf www.wirhelfen.at Am 16. Mai 2016 überreichte EH-Landesreferent Thomas Rieser die Urkunden zur erfolgreichen Teilnahme.      
BARRACUDA: Unsere IT-Profiltage starteten am Mittwoch den 21. März bei der IT-Firma Barracuda. Die IT-Firma Barracuda entwickelt Firewalls aber auch andere Produkte. Wir konnten im Rahmen der Führung viele IT-Berufe wie z.B. IT-Support kennen lernen. Die Mitarbeiter nahmen sich die Zeit und erklärten kurz an was sie gerade arbeiten und wie ihr Arbeitstag abläuft. Sie beantworteten auch unsere Fragen. Das Highlight des Tages war, dass wir in den Server-Raum durften. Manche... 
Die Schulgemeinschaft gratuliert den GewinnerInnen der Schulausscheidung. Platz 1 ging an Stefan Schmid (8C) gefolgt von Livia Birnbaum (7A) und Philipp Lechner (7A). im Bild die GewinnerInnen mit Prof. Weiler, Prof. Brix-Michelfeit und Direktor Pittl 
¿Porqué no estudiamos español con la actriz argentina Erica?   Warum lernen wir nicht Spanisch mit Erica, einer argentinischen Schauspielerin? Die Spanischgruppe der 6. Klasse nutzte am 22.3.2018 die Gelegenheit und lernte einerseits die argentinische Kultur etwas kennen (poncho, tomar mate) und andererseits die Kunst des (improvisierten) Schauspiels.  
Ostern 2018 begann für uns mit etwas ganz Besonderem - mit Rieseneiern: Viele kreative Hände aus den Kunsträume - Klassen 1E, 2E, 3B, 3D, 3E, 7A und 7C, ... bemalten, verzierten und bekratzten Rieseneier, dinosauriergroß, mehr als zwei Meter hoch in der Aula unserer Schule. Nachdem die fertigen Kunstwerke von unserem Gymnasium abgeholt und in der Maria – Theresienstraße montiert wurden, waren wir von den Klassen 1E und 2E eingeladen, sie... 
Auch heuer besuchten alle 1.Klassen im Rahmen des Biologieunterrichtes das Zahnambulatorium im Haus der Gesundheit. Dort erfuhren die Schülerinnen und Schüler zum Thema „Gesund rund um den Mund“ Wissenswertes zum Thema Zahnprophylaxe. Neben Putzen der Zähne, Anfertigen von Zahnabdrücken und Herstellung von Zahnspangen bzw. Zahnprothesen, durften die Schülerinnen und Schüler auch selbst beim Reinigen der Zähne assistieren. Zum Abschluss... 
Alle 6. Klassen verbringen am 20. März 2018 ihren obligatorischen Lawinentag auf der Innsbrucker Nordkette. Dieser Lawinentag wird jedes Schuljahr von einer Gruppe engagierter Bergführer "Snowhow" angeboten. Der Tag beginnt mit einer Einführung in die Lawinenkunde. Nach einem theoretischen Vortrag in der Schule fahren alle gemeinsam auf die Hungerburg. Nachdem jede/r seinen Rucksack mit Lawinenpieps, Sonde und Schaufel entgegengenommen haben, fahren wir alle auf die... 
Heuer wurde zum ersten Mal der Wettbewerb „Europa Quiz“ auch in den 4. Klassen durchgeführt. 47 SchülerInnen nahmen daran teil und die Ergebnisse waren hervorragend. Sieger des internen Schulwettbewerbs wurde Niklas Korber (4C) der 2. Platz ging an Linus Weber (4B) und der 3. Platz an Timo Höbenreich (4C).   Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich.   von links nach rechts im Bild:Linus, Prof. Weiler, Niklas, Prof.... 
Im Rahmen des Tiroler Kulturservices fand am 28.02.2018 für die 4D-Klasse ein Workshop zum Thema „Erster Weltkrieg“ statt. Neben sachlichen und anschaulichen Informationen zum Ersten Weltkrieg bildete auch das Thema „Frieden“ einen Schwerpunkt. Zum Abschluss wurden zwei Tauben, die von SchülerInnen des Reithmanngymnasiums betreut werden, in die Lüfte entlassen, um in ihren Taubenschlag wieder zurückzukehren.   Vielen Dank an die... 
Am Montag, den 5.3.2018, ging es endlich los. Die Schiwoche in Kappl startete. Gleich in der Früh trafen wir uns am Fennerareal. Wir alle hatten unsere Schiausrüstung schon angezogen und waren ziemlich motiviert. Als wir dann nach der Busfahrt am Zielort angekommen waren, sind wir sofort in die Gondeln eingestiegen und fuhren zur Mittelstation des Schigebietes. Ein paar von uns wurden mit dem Rattrack zum Schiverleih gebracht, während sich die anderen mit unseren tollen... 
Unserer Wintersportwoche führte uns nach Steinach, wo wir kurz nach unserer Ankunft in unserem Jufa-Hotel gleich Richtung Skipiste starteten. Während der ganzen Woche hatten wir großes Glück mit dem Wetter und perfekten Schnee. In fünf Gruppen hatten wir großen Spaß beim Skifahren und konnten unsere Fahrtechnik verbessern. Am Mittwoch waren wir alle zusammen rodeln. Es war total super, die fünf Kilometer lange Rodelbahn bei romantischem... 
Am Donnerstag den 25. Jänner 2018 besuchten die Mädchen der Klassen 4D und 4E das Innsbrucker „Street Motion Studio". Die Tanzschule hat gemeinsam mit einer WingTsun Schule vergangenen Sommer ein Studio in den Innsbrucker Viaduktbögen bezogen. In den 2 Stunden die wir dort verbrachten, begeisterte Inhaber Tobias Hanny die Mädchen mit den Grundlagen des Hip Hop Tanzes. Dabei ging es ihm vor allem darum, den Schülerinnen den Charakter dieses modernen und... 
Die SchülerInnen der 4.Klassen vertiefen ihr Wissen in der Chemie nicht aus einem Lehrbuch, sondern aus der Zeitschrift „molecool – die Welt der Naturwissenschaften“. Die Zeitschrift erscheint vier Mal pro Jahr und bietet neben vielen Fakten, Hintergründen und Querbezügen zum Thema Chemie auch aufregende Experimente für zu Hause. Jede Ausgabe von „molecool“ enthält ein Gewinnspiel, in welchem spannende Preise mit Bezügen zur... 
Die Autorin und Architektin Christine Renzler stellte sich am 23. Februar 2018 den Schülerinnen und Schülern des Leseclubs vor. In ihrer Karenz hatte sie eine Idee für ein Sachbuch, das später den Titel „Guten Tag Blume“ erhielt. Nach einem Fachbuch über die Architektur veröffentlichte der Frechverlag ihr bisher erfolgreichstes Buch „Das Upcyclingbuch für Kinder“. Christine Renzler erzählte uns, was zu beachten ist, wenn man... 
Wolfgang Klingler, Spezialist für das Improvisationstheater besuchte die 2E Am Dienstag, den 6.03.2018 wurde uns durch den Tiroler Kulturservice ein Treffen mit dem Theaterpädagogen und Schauspieler Wolfgang Klingler in unserer Bücherei ermöglicht. Er erzählte uns, dass man beim Schauspielen eine laute und deutliche Stimme, Selbstvertrauen und vor allem Konzentration benötigt. Deshalb hatte er für uns zahlreiche Spiele und Szenen für Improvisationen... 
Am 1.März 2018 bereiteten die Schüler*innen der Klasse 1C unter der fachkundigen Anleitung von ihrer Fachlehrerin Doris Reiter mit Unterstützung von Prof. Mag. Angelika Glowka im Rahmen des Biologieunterrichtes eine gesunde Jause zu. Neben verschiedenen selbstgemachten Brotaufstrichen, Gemüsesticks und Vollkornbroten, gab es zum Abschluss noch einen selbst zubereiteten Obstsalat, der sichtlich allen schmeckte.  
Einen interessanten Einblick in die Welt des Musicals erhielten die Schülerinnen der Klassen 2A, 2B innerhalb einer Doppelstunde Bewegung und Sport. Die Profitänzerin aus Turin, Frederica Valla, konnte die Mädchen mit ihrer mitreißenden Art und ihren ausdruckstarken Bewegungen für den Musicaltanz begeistern. Nach einem Warm up, übte sie mit den Schülerinnen eine Choreographie zu einem Lied aus dem Musical „Cats“ ein. Es wurde mit... 
Eine bessere Finanzbildung der Bevölkerung insbesondere der Jugend ist eine Forderung der Europäischen Union, die seit den Turbulenzen an den Finanzmärkten von neuer Aktualität ist. Ein fundiertes Finanzwissen ist heute wichtig, um die immer vielfältiger und komplexer werdenden Finanzdienstleistungen bewerten zu können. In diesem Sinn nutzte die Klasse 6B das kostenlose Bildungsangebot einer großen Tiroler Bank. Der 2tägige Finanz-, Börsen- und... 
Am Dienstag den 20.02.2017 absolvierten wir die Ausbildung zu KlassenmediatorInnen. Als erstes lernten wir, dass es bei jedem Konflikt und bei generell allem zwei oder mehrere Sichtweisen gibt. Später lernten wir wie aktives Zuhören funktioniert und besprachen mehrere Gesprächsregeln. In der nächsten Stunde trafen wir die richtigen Oberstufenmediatoren und besprachen mit ihnen Probleme in der Klasse, wie diese zu lösen sind. Sie berichteten uns auch,... 
Die fünf dritten Klassen hatten heuer wieder die Gelegenheit, die Berufswelt am Tag der Lehre hautnah kennenzulernen. In den Messehallen wurden ihnen eine Vielzahl von Berufen vorgestellt und die Schüler und Schülerinnen konnten selbst Hand anlegen. Auch die Vertreter von AK und AMS waren anwesend, um Fragen zu beantworten. Unsere Studierenden interessierten sich vor allem für Berufe mit Matura, für neue Ausbildungswege nach der AHS und waren auch sehr aktiv beim... 
Mit zwei Fachlehrpersonen (GWK, BIU), zwei Unterrichtspraktikantinnen und drei Studierenden war die 2C-Klasse in drei verschiedenen Stadtteilen von Innsbruck unterwegs, um das im Unterricht Gelernte in die Praxis umzusetzen. Sie untersuchten die städtischen Funktionen, führten Interviews mit Anrainern durch, kartierten die Möglichkeiten der Müllentsorgung und entdeckten viel Neues in den Stadtteilen. Das Beobachtete und Recherchierte wurde dann in Form von Plakaten den... 
Am 22. Jänner 2018 fahren 52 SchülerInnen der Klassen 2D und 2E nach Steinach, um auf der Bergeralm eine Woche schizufahren. Eine tolle Woche mit viel Neuschnee und viele fröhliche Kinder. Am Donnerstag gab es dann noch einen Rodeltag und die Abende spannende Spieleabende. Eine wirklich tolle Woche. Prof. Angelika MetzlerFotos: Göschl, Jaindl, Metzler 
Am 23.01.2018 besuchten wir, die Klasse 3d die Redaktion und die Druckerei der Tiroler Tageszeitung und das Studie des Life Radios. Dort hatten wir die einmalige Gelegenheit alles mal hinter den Kulissen zu sehen. Unsere Exkursion begann im Hauptgebäude der TT. Wir sahen dort den Redakteuren zu und sprachen auch persönlich mit einem Sportreporter. Er erzählte uns spannende Einzelheiten aus seinem vielseitigen Reporterleben und wir konnten ihm einige Fragen stellen. Um die... 
Songs and Sketches am Freitag, 2. Februar 2018 um 18:30 Uhrim Bühnenspielraum des BG/BRG Sillgasse   Aus der Kooperation von Chor und Bühnenspielgruppe des BG/BRG Sillgasse ist ein buntes Programm entstanden zu dem wir herzlich einladen. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!           Prof. Ingrid Steinbacher / Prof. Karin Illes  
  Beim diesjährigen Wettbewerb “Biber der Informatik” haben Joseph Mader und Eric Wolf  in der höchsten Altersstufe den Teambewerb in Tirol für sich entscheiden können und mit dieser Leistung im Bundesbewerb unter mehr als 2400 Teilnehmern den 4.Rang erreicht. Zu dieser Leistung gratuliert die ganze Schulgemeinschaft.   Prof. Pietersteiner 
Nach zahlreichen Vorführungen unseres Films in Österreich, Schweiz und Italien können sich nun alle freuen, die den Film bisher noch nicht sehen konnten. „Willkommen in unserer Welt“ ist nun online frei auf youtube verfügbar. Ihr könnt es euch auf eurer Couch gemütlich machen und mit nur einem Klick den Film genießen! Link zum Film   Wir möchten uns speziell bei Astrid und Linda bedanken, die es uns ermöglicht haben,... 
Kurz vor den Weihnachtsferien durften uns noch drei Mannschaften der ersten Klassen bei der Mattenhandball Schulmeisterschaft vertreten. Bei starker Konkurrenz zeigten alle Teilnehmer/innen großen Sports- und Teamgeist und schlugen sich tapfer gegen die sehr starken gegnerischen Mannschaften aus ganz Tirol. Das Mädchen Team der 1C Klasse konnte sogar die Stockerlplätze erklimmen und glänzte mit einem hervorragenden 3. Platz. Herzliche Gratulation an euch und alle, die... 
Am 14. Dezember 2017 wurde die Ausstellung AMBRAS der Kunsträume eröffnet. Fotos: Mateo Dimitrov, 8C und Prof. Isser 
Auf Wohnungssuche in Tirol ließ Erzherzog Ferdinand II. für seine Frau und sich eine schön gelegene Burg südlich über Innsbruck zum Schloss Ambras ausbauen. Das war vor 450 Jahren und wird heuer mit Ferdinands Amtsantritt als kulturelles Jubiläum vom Kunsthistorischen Museum, Ambras und weiteren Bildungsinstituten gefeiert.   Unsere Kunsträume haben die Ehre, das Jubiläumsjahr mit der Fragestellung abzuschließen: “Was wird wohl... 
Am Donnerstag den 14.12.17 bekamen die achten Klassen ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, da uns Herr Rainer Hazivar – seines Zeichens Journalist, Anchorman der ZIB 1 und Träger des Robert-Hochner-Preises - einen Besuch abstattete. Ganz entgegen seinem hochprofessionellen und kühlen Erscheinen im Fernsehen zeigte er uns seine lockere und entspannte Seite. Er erzählte uns aus seiner Studentenzeit und vom Beginn seiner Arbeit bei der Zeitung „Der Standard“ und... 
Am 14. Dezember 2017 besuchte ERGOBANDA (Barbara Weber) die Klasse 1e und unternahm mit uns eine Zeitreise in eine vorchristliche Epoche, in der die Menschen an die vorchristliche Göttin ,,Frau Percht“ glaubten. Bei ,,Frau Percht“ handelt es sich um eine lichtbringende Sagengestalt, die ähnliche Züge wie ,,Frau Holle“ aufweist. Anschaulich und dramatisch erzählte ERGOBANDA die Volkssage ,,Die Gabe der Percht“ und beleuchtete in diesem... 
Am Freitag 15.12.2017 trafen sich alle SchulmediatorInnen in der Bibliothek zu einer kleinen vorweihnachtlichen Stunde. Doch bei der kleinen Feier blieb es nicht. Bald überraschte uns die Gruppe "Leseclub" (1.-3. Klasse) und las uns eine Weihnachtsgeschichte vor. Die zweite Überraschung bescherte uns dann noch die Gruppe "Schulchor" mit 2 sehr schönen Weihnachtslieder. So kommt wirklich Weihnachtsstimmung auf! Es war ein wirklich schöner Nachmittag inmitten des... 
  Christoph Oberrauch konnte am 10. Dezember 2017 die österreichische Meisterschaft in Skeleton für sich entscheiden.   Die Schulgemeinschaft des BG/BRG Sillgasse gratuliert Christoph zu diesem großen Erfolg und wünscht für die zukünftigen Fahrten alles Gute. Christioph Oberrauch (3a) berichtet:"Am 10.12.2017 fand die Tiroler– und Österreichische Meisterschaft im Skeleton in Igls statt. Trotz widriger Wetterbedingungen... 
Am 30. November 2017 nahmen unsere Robotik-Experten an der First Lego League (FLL) am Bifi teil. An so manchen Nachmittagen haben sie gemeinsam mit Prof. Miller ihren Roboter programmiert und getestet. Mit dem zweiten Platz in der Kategorie Best Robot Design dürfen sie auf einen spannenden Tag zurückblicken.            
Am Dienstag dem 28. November 2017 besuchten wir die Ausstellung „Hier zu Hause Migrationsgeschichten aus Tirol“ im Volkskunstmuseum. Anfangs sprachen wir über unsere eigenen Hintergründe und durften anschließend in kleinen Gruppen über die Migrationsgeschichte in Österreich recherchieren. Zuletzt haben wir uns gegenseitig unsere Erkenntnisse präsentiert und waren erstaunt über die Geschichten und Erfahrungen der ersten Migranten. Beyza Armagan,... 
Das Gymnasium Sillgasse bietet eine Nachmittagsbetreuung von Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 17.00 Uhr mit Lernbetreuung durch schuleigene LehrerInnen an. Nach dem gemeinsamen Mittagessen können sich die Kinder im Freien erholen, bevor um 14.30 Uhr die Lernbetreuung durch die LehrerInnen beginnt. Diese Zeit nutzten Schülerinnen, um aus dem ersten Schnee lustige kleine Schneemänner zu bauen.     Prof. Jaindl  
Am 16. November 2017 fand in der 8c ein Storyslam statt. Die meisten hatten schon vorher selber eine Kurzgeschichte à la Franz Kafkas „Verwandlung“ geschrieben und ohne Namen abgegeben. So lasen also MitschülerInnen die Geschichten, in denen sich ein Mensch in einen Vogel, eine Katze, Ente, Fisch, Roboter, Geist, einen Moll-Dreiklang, einen Obdachlosen, einen Steinmenschen oder das andere Geschlecht verwandelte. Tod und Teufel spielten natürlich auch tragende Rollen... 
Wir möchten uns bei AMA herzlich für die gesunde Jause bedanken.  In der großen Pause zum Tag des Apfels (7. November 2017) wurden die Äpfel von Direktor Pittl und LehrerInnen an die SchülerInnen ausgeteilt, die diese mit Freude und Genuss entgegengenommen haben.      
Wie kann ich einen Text so intensiv und lebendig vortragen, dass er für die Zuhörer zum Erlebnis wird? – Zwei Veranstaltungen am 16. November 2017, dem „Tag des Vorlesens“, in unserer Bibliothek gaben Antwort auf diese Frage. Der Schauspieler und Sprachtrainer Thomas Lackner entführte die fünften und sechsten Klassen in die Welt der Balladen, indem er Beispiele vom 19. bis ins 20. Jahrhundert in eindrucksvoller Weise zum Leben erweckte. Der Autor... 
Am 4. und 5. November 2017 nahm Manuel Arnold an den Staatsmeisterschaften im Kunstturnen teil. Aufgrund seiner Fußverletzung konnte er nur an drei Geräten starten, hat aber an allen drei Geräten die Gerätefinale  in der Eliteklasse erreicht.         Die Schulgemeinschaft gratuliert zum tollen 2. Platz an den Ringen und zum 3. Platz am Barren. Fotos: mit freundlicher Genehmigung durch den vom ÖFT 
Federico Garcia Lorca und Leonard Cohen, zwei Poeten, die für ihre ganz besondere Verbindung von Sprache und Musik bekannt sind, standen im Mittelpunkt einer Bibliotop-Matinée am Sonntag, 12. November 2017, in der Bibliothek des BG/BRG Sillgasse.  Christine Lehmann (Gesang), Helmut Sprenger (Bassklarinette) und Hanno Winder (Gitarre) verzauberten das begeisterte Publikum mit ihren wunderbaren Interpretationen, ihren Vergleichen zwischen Lorca und Cohen, ihren feinst abgestimmten... 
Globalization – Worth It? Diese Frage, die am Ende unseres Films groß auf der Leinwand stand, ließ die Zuschauer des Media Literacy Awards einen Augenblick innehalten. Auch wenn die Frage im Film offen bleibt, unsere Reise vom 18.-20. Oktober 2017 nach Wien zur Preisverleihung des MLA war es auf jeden Fall wert.   Dank einem Projekt zu dem Thema „Globalization" unter der Leitung von Frau Professor Wimmer, das letztes Jahr im Rahmen des Englischunterrichts... 
Am 24. und 25. Oktober 2017 fand eine zweitägige Ausbildung für angehende SchulmediatiorInnen statt. Insgesamt nehmen heuer 30 SchülerInnen der Oberstufe an dieser unverbindlichen Übung teil. 16 neue AnwärterInnen aus den 5. und 7. Klassen absolvierten einen 2-tägigen Kurs. In diesen 2 Tagen wurden alle Grundtechniken und die 5 Schritte eines Mediationsgespräches gelernt. Wenn diese 16 KandidatInnen die regelmäßigen Treffen am... 
Am Donnerstag, 6. Oktober 2017, wurde die Wahl der SchülerInnen-Vertretung an unserer Schule durchgeführt. Wahlberechtigt waren alle SchülerInnen der Oberstufe (5.-8. Klasse) mit folgendem Ergebnis:      Schulsprecherin und Stellvertreter (Oberstufe): Laura Wolf (7A), Schulsprecherin  Eric Wolf (7C), 1. Stellverter  Paul Auckenthaler (5B), 2. Stellvertreter          im Bild von links:... 
Im Jahr 1957 legten 27 junge Frauen am Gymnasium in der Sillgasse die Matura ab. Am 13. Oktober 2017 trafen sich zwölf ehemalige Schülerinnen anlässlich ihres 60-jährigen Maturajubiläums in ihrer alten Schule, wo sie von OStRin Prof. Steinbacher durch die Schule geführt wurden. Begeistert zeigte sie sich vom Erscheinen ihrer alten Schule, die damals ein reines Mädchengymnasium war. Vorne von links: Mag. Ursula Breuer (Bauer), Dr. Erika Liebenwein, Gudrun... 
Oberstufenschüler/innen, die einen Religionsunterricht besuchen, trafen sich mit ihren Religionslehrer/innen am Dienstag, den 11.10.2017 in der Früh am Hauptbahnhof und fuhren anschließend gemeinsam mit dem Bus nach Grinzens. Von dort durften wir selbständig auf Salfeins hinaufgehen und dabei unsere Route und unser Tempo selbst bestimmen. Ich entschied mich für den steilen Wanderweg. Nach ca. 2 1/2 Stunden trafen oben auf Salfeins die Ersten ein. Alle waren... 
Auch dieses Jahr machten sich die zweiten Klassen, begleitet von den KlassenvorständInnen und den BiologielehrerInnen, wieder auf um ein Waldgebiet in Igels zu erkunden, Neues über unseren Tiroler Wald zu lernen und bereits Gelerntes aus dem Biologieunterricht zu überprüfen. Die SchülerInnen wurden dabei tatkräftig von einem Team aus Förstern und WaldpädagogInnen unterstützt. Interessante Spiele und lehrreiche Übungen halben dabei.   ... 
Sonntag, 12. November 201711.00 Uhr in der Bibliothek Gymnasium Sillgasse Toma este vals – Take This Waltz Lorca, Cohen …           Helmut Sprenger                 Christine Lehmann           Hanno Winder    Christine Lehmann, GesangChristine Lehmann lebt in der Nähe von Freiburg i.Br. und arbeitet als Sängerin und... 
Die zweiten Klassen begannen das heurige Schuljahr mit der Umsetzung ihrer ausgewerteten Ergebnisse der Lernstilanalyse. Gemeinsam wurde mit den Klassenvorständen erarbeitet, wie man am besten lernt, auf welche Faktoren besonders geachtet werden soll. Die ‚Lernstil-Pyramiden‘ wurden mit viel Eifer in den Klassenzimmern erstellt und jedes Kind gestaltete sein persönliches Blatt mit den wichtigsten Symbolen. Die Schüler und Schülerinnen hatten Spaß beim... 
Workshop für unsere MaturantInnen mit Thomas Lackner „Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben!...“ Mit Goethes Gedicht begann Thomas Lackner – ein Meister der Präsentation und Schauspielkunst – den zweistündigen Workshop für die 8.Klassen. Nach seinem „Willen“ lernten wir, uns zu entspannen durch Bauchatmung, uns aufzuwärmen durch Dehnen, Schütteln... 
Nach dem letztjährigen Start unseres gemeinsamen Projektes mit dem UmF Scharnitz, schönen Begegnungen mit neuen Menschen, gemeinsamen Lachen, Feiern und Schifahren ist es vollbracht: Der Film ist geschnitten, die letzten Plakate sind gedruckt und die Spannung und Vorfreude auf den Film steigt. Film-Premiere von „Willkommen in unserer Welt“ am Samstag, 7.10.2017um 19:30 Uhr im Leo Kino   Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Eintritt und... 
Als wir uns am Dienstag, dem 26.9.2017, beim Busbahnhof Innsbruck trafen, wusste noch keiner, wie viel Spaß wir haben werden. Nach einer zweistündigen Busfahrt begann die dreistündige Wanderung zur Ambergerhütte auf 2100 Metern. Nachdem wir uns von dem anstrengenden Aufstieg zur Hütte erholt hatten, erkundeten wir die Hochebene. Nach dem Abendessen lernten wir uns durch zahlreiche Spiele besser kennen und gingen später ermüdet schlafen. Am nächsten... 
Iris Schlick-Steiner wurde für ihre VWA mit dem Titel „Determination of the capsaicin concentration in chili peppers using colorimetry, Bestimmung des Capsaicingehalts von Chilischoten mittels Kolorimetrie“ ein weiteres Mal, diesmal im Bereich Biologie, mit dem Hauptpreis der Kaiserschild Stiftung ausgezeichnet. Sie belegte den 1. Platz. Ihre Schwester Julia Schlick-Steiner belegte mit ihrer VWA "The spider fauna of the Nordkette near Innsbruck: influence of the altitude, Die... 
Traditionsgemäß fand am Ende der ersten Schulwoche für die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen eine interreligiöse Feier in der Schule statt. Dabei stellten sich auch die Religionslehrerinnen und -lehrer der verschiedenen Religionsgemeinschaften den Erstklasslern vor. Musikalisch umrahmt wurde dieser Eröffnungsgottesdienst von den Schülerinnen und Schülern der Klangräume-Klasse 3A.    
Direktor Pittl und die Klassenvorstände und Klassenvorständinnen Prof. Daringer, Prof. Taucher, Prof. Leeb, Prof. Baumgartner und Prof. Hoffmann heißen die neuen Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen herzlich willkommen, musikalisch begleitet von unserer Spielmusik unter der Leitung von Prof. Winder.       Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern ein gutes und erfolgreiches Schuljahr! ... 
Foto: Wolfgang Faber Nach dem Landessieg bei der Chemie-Olympiade konnte sich Stefan Schmid, 7C mit einem vierten Platz im Bundesfinale in Baden bei Wien für die 49. Internationale Chemie-Olympiade in Nakhon Pathom in Thailand qualifizieren. Unter den 300 TeilnehmerInnen aus aller Welt belegete er den guten 121 Platz und kann sich über eine Bronzemedaille freuen.Die Schulgemeinschaft gratuliert Stefan Schmid und freut sich über dieses tolle Ergebnis. Zum Artikel... 
Liebe Schülerinnen und Schüler! Sehr geehrte Eltern!Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Ich möchte alle herzlich zum neuen Schuljahr 2017/18 begrüßen! Ich hoffe, die Ferien waren so erholsam, dass wir die Herausforderungen dieses Schuljahres gemeinsam bewältigen können. Besonders möchte ich die neuen Schülerinnen und Schüler sowie die neuen Lehrerinnen und Lehrer an unserem Gymnasium willkommen heißen. Die... 
Gruseliges altes Haus, gespenstisch und vampirverdächtig, ein bisschen angsteinflößend, aber nicht zu viel, - es sollte ein Bühnenbild für das Theaterstück „VILLA SPOOKY“ entstehen, das die 3.Klasse der VS Fischerstraße aufführen wollte. Das Musical wurde kurz vor Schulschluss mehrmals im Festsaal des BFI aufgeführt und die bildenden Künstler/Innen unserer Schule wurden natürlich eingeladen. Vorerst entstanden im... 
„Einmal wolln wir‘s noch wissen“, beschlossen Johanna Silbernagl, Katharina Öfner, Nicoletta Stark und Isabella Frimmel, als sie sich zwischen bestandener Matura und Maturareise – bereits in gelöster Ferienstimmung – noch einmal im guten alten Werkraum zum Siebdrucken trafen. Der Spaß war umso größer, als die Ergebnisse – wie bei den jungen Damen seit jeher – auch dieses („letzte“ soll man...