Schulgemeinschaftsausschuss (SGA)

Der Schulgemeinschaftsausschuss setzt sich aus je drei VertreterInnen der SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen zusammen, den Vorsitz führt der Direktor. Jeweils drei StellvertreterInnen dürfen anwesend sein und mitdiskutieren. Abstimmen dürfen nur jeweils drei VertreterInnen der SchulpartnerInnen. Für den SGA als beratendes Organ und entscheidendes Organ gelten die gleichen Vorschriften wie für sonstige behördliche Organe. Die Mitglieder des SGA unterliegen daher sowohl der Amtsverschwiegenheit als auch der Verantwortung für ihre Entscheidungen. Bei Abstimmungen gibt es keine Stimmenthaltung. 


SchülerInnen  

SchuelerInnen-Vertretung Unter- und Oberstufe

Eltern

Elternverein - Informationen der Schule an Eltern und SchülerInnen

 

LehrerInnen

Dienststellenausschuss - besondere Funktionen - Sprechstunden


Schulärztin

Dienstzeiten

 

  
Verwaltung

Direktion - Administration - Sekretariat