Logo   Tag der offenen Tür
        am Samstag, 13.1.2018, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr


  Logo   Ausstellung AMBRAS am BG/BRG Sillgasse
        Eröffnung: Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 18.00 Uhr


Dr. Hans Riegel Fachpreis für Iris und Julia Schlick-Steiner


Iris Schlick-Steiner wurde für ihre VWA mit dem Titel „Determination of the capsaicin concentration in chili peppers using colorimetry, Bestimmung des Capsaicingehalts von Chilischoten mittels Kolorimetrie“ ein weiteres Mal, diesmal im Bereich Biologie, mit dem Hauptpreis der Kaiserschild Stiftung ausgezeichnet. Sie belegte den 1. Platz.

Ihre Schwester Julia Schlick-Steiner belegte mit ihrer VWA "The spider fauna of the Nordkette near Innsbruck: influence of the altitude, Die Spinnenfauna der Nordkette bei Innsbruck: Einfluss der Höhenlage" im Bereich Biologie den 3.Platz des genannten Fachpreises.

Die Schulgemeinschaft beglückwünscht Iris und Julia zu diesen ausgezeichneten Leistungen!

 

 

 

 

 

Im Bild von links:
Direktor Pittl, Prof. Geiger, Iris und Julia Schlick-Steiner, Prof. Wachtler

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise werden von deutschen und österreichischen Universitäten in Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung, bzw. der Kaiserschild-Stiftung verliehen. Sie zeichnen besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern aus. Die schulischen Leistungen, welche bereits universitäres Niveau haben, werden durch Fachjuroren ausgewählt und mit Geldpreisen geehrt.

Dr. Helmuth Wachtler, Mag. Angelika Geiger

Auf Wohnungssuche in Tirol ließ Erzherzog Ferdinand II. für seine Frau und sich eine schön gelegene Burg südlich über Innsbruck zum Schloss Ambras ausbauen. Das war vor 450 Jahren und wird heuer mit Ferdinands Amtsantritt als kulturelles Jubiläum vom Kunsthistorischen Museum, Ambras und weiteren Bildungsinstituten gefeiert.   Unsere Kunsträume haben die Ehre, das Jubiläumsjahr mit der Fragestellung abzuschließen: “Was wird wohl... 
Am Dienstag dem 28. November 2017 besuchten wir die Ausstellung „Hier zu Hause Migrationsgeschichten aus Tirol“ im Volkskunstmuseum. Anfangs sprachen wir über unsere eigenen Hintergründe und durften anschließend in kleinen Gruppen über die Migrationsgeschichte in Österreich recherchieren. Zuletzt haben wir uns gegenseitig unsere Erkenntnisse präsentiert und waren erstaunt über die Geschichten und Erfahrungen der ersten Migranten. Beyza Armagan,... 
Das Gymnasium Sillgasse bietet eine Nachmittagsbetreuung von Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 17.00 Uhr mit Lernbetreuung durch schuleigene LehrerInnen an. Nach dem gemeinsamen Mittagessen können sich die Kinder im Freien erholen, bevor um 14.30 Uhr die Lernbetreuung durch die LehrerInnen beginnt. Diese Zeit nutzten Schülerinnen, um aus dem ersten Schnee lustige kleine Schneemänner zu bauen.     Prof. Jaindl  
Am 16. November 2017 fand in der 8c ein Storyslam statt. Die meisten hatten schon vorher selber eine Kurzgeschichte à la Franz Kafkas „Verwandlung“ geschrieben und ohne Namen abgegeben. So lasen also MitschülerInnen die Geschichten, in denen sich ein Mensch in einen Vogel, eine Katze, Ente, Fisch, Roboter, Geist, einen Moll-Dreiklang, einen Obdachlosen, einen Steinmenschen oder das andere Geschlecht verwandelte. Tod und Teufel spielten natürlich auch tragende Rollen... 
Wir möchten uns bei AMA herzlich für die gesunde Jause bedanken.  In der großen Pause zum Tag des Apfels (7. November 2017) wurden die Äpfel von Direktor Pittl und LehrerInnen an die SchülerInnen ausgeteilt, die diese mit Freude und Genuss entgegengenommen haben.      
Wie kann ich einen Text so intensiv und lebendig vortragen, dass er für die Zuhörer zum Erlebnis wird? – Zwei Veranstaltungen am 16. November 2017, dem „Tag des Vorlesens“, in unserer Bibliothek gaben Antwort auf diese Frage. Der Schauspieler und Sprachtrainer Thomas Lackner entführte die fünften und sechsten Klassen in die Welt der Balladen, indem er Beispiele vom 19. bis ins 20. Jahrhundert in eindrucksvoller Weise zum Leben erweckte. Der Autor... 
Am 4. und 5. November 2017 nahm Manuel Arnold an den Staatsmeisterschaften im Kunstturnen teil. Aufgrund seiner Fußverletzung konnte er nur an drei Geräten starten, hat aber an allen drei Geräten die Gerätefinale  in der Eliteklasse erreicht.         Die Schulgemeinschaft gratuliert zum tollen 2. Platz an den Ringen und zum 3. Platz am Barren. Fotos: mit freundlicher Genehmigung durch den vom ÖFT 
Federico Garcia Lorca und Leonard Cohen, zwei Poeten, die für ihre ganz besondere Verbindung von Sprache und Musik bekannt sind, standen im Mittelpunkt einer Bibliotop-Matinée am Sonntag, 12. November 2017, in der Bibliothek des BG/BRG Sillgasse.  Christine Lehmann (Gesang), Helmut Sprenger (Bassklarinette) und Hanno Winder (Gitarre) verzauberten das begeisterte Publikum mit ihren wunderbaren Interpretationen, ihren Vergleichen zwischen Lorca und Cohen, ihren feinst abgestimmten... 
Globalization – Worth It? Diese Frage, die am Ende unseres Films groß auf der Leinwand stand, ließ die Zuschauer des Media Literacy Awards einen Augenblick innehalten. Auch wenn die Frage im Film offen bleibt, unsere Reise vom 18.-20. Oktober 2017 nach Wien zur Preisverleihung des MLA war es auf jeden Fall wert.   Dank einem Projekt zu dem Thema „Globalization" unter der Leitung von Frau Professor Wimmer, das letztes Jahr im Rahmen des Englischunterrichts... 
Am 24. und 25. Oktober 2017 fand eine zweitägige Ausbildung für angehende SchulmediatiorInnen statt. Insgesamt nehmen heuer 30 SchülerInnen der Oberstufe an dieser unverbindlichen Übung teil. 16 neue AnwärterInnen aus den 5. und 7. Klassen absolvierten einen 2-tägigen Kurs. In diesen 2 Tagen wurden alle Grundtechniken und die 5 Schritte eines Mediationsgespräches gelernt. Wenn diese 16 KandidatInnen die regelmäßigen Treffen am... 
Am Donnerstag, 6. Oktober 2017, wurde die Wahl der SchülerInnen-Vertretung an unserer Schule durchgeführt. Wahlberechtigt waren alle SchülerInnen der Oberstufe (5.-8. Klasse) mit folgendem Ergebnis:      Schulsprecherin und Stellvertreter (Oberstufe): Laura Wolf (7A), Schulsprecherin  Eric Wolf (7C), 1. Stellverter  Paul Auckenthaler (5B), 2. Stellvertreter          im Bild von links:... 
Im Jahr 1957 legten 27 junge Frauen am Gymnasium in der Sillgasse die Matura ab. Am 13. Oktober 2017 trafen sich zwölf ehemalige Schülerinnen anlässlich ihres 60-jährigen Maturajubiläums in ihrer alten Schule, wo sie von OStRin Prof. Steinbacher durch die Schule geführt wurden. Begeistert zeigte sie sich vom Erscheinen ihrer alten Schule, die damals ein reines Mädchengymnasium war. Vorne von links: Mag. Ursula Breuer (Bauer), Dr. Erika Liebenwein, Gudrun... 
Oberstufenschüler/innen, die einen Religionsunterricht besuchen, trafen sich mit ihren Religionslehrer/innen am Dienstag, den 11.10.2017 in der Früh am Hauptbahnhof und fuhren anschließend gemeinsam mit dem Bus nach Grinzens. Von dort durften wir selbständig auf Salfeins hinaufgehen und dabei unsere Route und unser Tempo selbst bestimmen. Ich entschied mich für den steilen Wanderweg. Nach ca. 2 1/2 Stunden trafen oben auf Salfeins die Ersten ein. Alle waren... 
Auch dieses Jahr machten sich die zweiten Klassen, begleitet von den KlassenvorständInnen und den BiologielehrerInnen, wieder auf um ein Waldgebiet in Igels zu erkunden, Neues über unseren Tiroler Wald zu lernen und bereits Gelerntes aus dem Biologieunterricht zu überprüfen. Die SchülerInnen wurden dabei tatkräftig von einem Team aus Förstern und WaldpädagogInnen unterstützt. Interessante Spiele und lehrreiche Übungen halben dabei.   ... 
Sonntag, 12. November 201711.00 Uhr in der Bibliothek Gymnasium Sillgasse Toma este vals – Take This Waltz Lorca, Cohen …           Helmut Sprenger                 Christine Lehmann           Hanno Winder    Christine Lehmann, GesangChristine Lehmann lebt in der Nähe von Freiburg i.Br. und arbeitet als Sängerin und... 
Die zweiten Klassen begannen das heurige Schuljahr mit der Umsetzung ihrer ausgewerteten Ergebnisse der Lernstilanalyse. Gemeinsam wurde mit den Klassenvorständen erarbeitet, wie man am besten lernt, auf welche Faktoren besonders geachtet werden soll. Die ‚Lernstil-Pyramiden‘ wurden mit viel Eifer in den Klassenzimmern erstellt und jedes Kind gestaltete sein persönliches Blatt mit den wichtigsten Symbolen. Die Schüler und Schülerinnen hatten Spaß beim... 
Workshop für unsere MaturantInnen mit Thomas Lackner „Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben!...“ Mit Goethes Gedicht begann Thomas Lackner – ein Meister der Präsentation und Schauspielkunst – den zweistündigen Workshop für die 8.Klassen. Nach seinem „Willen“ lernten wir, uns zu entspannen durch Bauchatmung, uns aufzuwärmen durch Dehnen, Schütteln... 
Nach dem letztjährigen Start unseres gemeinsamen Projektes mit dem UmF Scharnitz, schönen Begegnungen mit neuen Menschen, gemeinsamen Lachen, Feiern und Schifahren ist es vollbracht: Der Film ist geschnitten, die letzten Plakate sind gedruckt und die Spannung und Vorfreude auf den Film steigt. Film-Premiere von „Willkommen in unserer Welt“ am Samstag, 7.10.2017um 19:30 Uhr im Leo Kino   Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Eintritt und... 
Als wir uns am Dienstag, dem 26.9.2017, beim Busbahnhof Innsbruck trafen, wusste noch keiner, wie viel Spaß wir haben werden. Nach einer zweistündigen Busfahrt begann die dreistündige Wanderung zur Ambergerhütte auf 2100 Metern. Nachdem wir uns von dem anstrengenden Aufstieg zur Hütte erholt hatten, erkundeten wir die Hochebene. Nach dem Abendessen lernten wir uns durch zahlreiche Spiele besser kennen und gingen später ermüdet schlafen. Am nächsten... 
Iris Schlick-Steiner wurde für ihre VWA mit dem Titel „Determination of the capsaicin concentration in chili peppers using colorimetry, Bestimmung des Capsaicingehalts von Chilischoten mittels Kolorimetrie“ ein weiteres Mal, diesmal im Bereich Biologie, mit dem Hauptpreis der Kaiserschild Stiftung ausgezeichnet. Sie belegte den 1. Platz. Ihre Schwester Julia Schlick-Steiner belegte mit ihrer VWA "The spider fauna of the Nordkette near Innsbruck: influence of the altitude, Die... 
Traditionsgemäß fand am Ende der ersten Schulwoche für die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen eine interreligiöse Feier in der Schule statt. Dabei stellten sich auch die Religionslehrerinnen und -lehrer der verschiedenen Religionsgemeinschaften den Erstklasslern vor. Musikalisch umrahmt wurde dieser Eröffnungsgottesdienst von den Schülerinnen und Schülern der Klangräume-Klasse 3A.    
Direktor Pittl und die Klassenvorstände und Klassenvorständinnen Prof. Daringer, Prof. Taucher, Prof. Leeb, Prof. Baumgartner und Prof. Hoffmann heißen die neuen Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen herzlich willkommen, musikalisch begleitet von unserer Spielmusik unter der Leitung von Prof. Winder.       Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern ein gutes und erfolgreiches Schuljahr! ... 
Foto: Wolfgang Faber Nach dem Landessieg bei der Chemie-Olympiade konnte sich Stefan Schmid, 7C mit einem vierten Platz im Bundesfinale in Baden bei Wien für die 49. Internationale Chemie-Olympiade in Nakhon Pathom in Thailand qualifizieren. Unter den 300 TeilnehmerInnen aus aller Welt belegete er den guten 121 Platz und kann sich über eine Bronzemedaille freuen.Die Schulgemeinschaft gratuliert Stefan Schmid und freut sich über dieses tolle Ergebnis. Zum Artikel... 
Liebe Schülerinnen und Schüler! Sehr geehrte Eltern!Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Ich möchte alle herzlich zum neuen Schuljahr 2017/18 begrüßen! Ich hoffe, die Ferien waren so erholsam, dass wir die Herausforderungen dieses Schuljahres gemeinsam bewältigen können. Besonders möchte ich die neuen Schülerinnen und Schüler sowie die neuen Lehrerinnen und Lehrer an unserem Gymnasium willkommen heißen. Die... 
Gruseliges altes Haus, gespenstisch und vampirverdächtig, ein bisschen angsteinflößend, aber nicht zu viel, - es sollte ein Bühnenbild für das Theaterstück „VILLA SPOOKY“ entstehen, das die 3.Klasse der VS Fischerstraße aufführen wollte. Das Musical wurde kurz vor Schulschluss mehrmals im Festsaal des BFI aufgeführt und die bildenden Künstler/Innen unserer Schule wurden natürlich eingeladen. Vorerst entstanden im... 
„Einmal wolln wir‘s noch wissen“, beschlossen Johanna Silbernagl, Katharina Öfner, Nicoletta Stark und Isabella Frimmel, als sie sich zwischen bestandener Matura und Maturareise – bereits in gelöster Ferienstimmung – noch einmal im guten alten Werkraum zum Siebdrucken trafen. Der Spaß war umso größer, als die Ergebnisse – wie bei den jungen Damen seit jeher – auch dieses („letzte“ soll man...