Erholsame Sommerferien wünscht der ganzen Schulgemeinschaft
Direktor Harald Pittl


Fotomarathon zum „TAG DER SONNE“

Zur Bewusstseins-Bildung für das Thema „Sonne und Lebensenergie“ wird in Österreich bereits seit 15 Jahren im Mai der „Tag der Sonne“ gefeiert. Heuer hat die ENERGIE TIROL am 2. Mai 2016 u.a. den Wettbewerb „Fotomarathon“ organisiert – für alle Interessierten aus allen Berufs- und Altersgruppen.

Die Kunsträume des BG/BRG Sillgasse waren mit sieben Schülerinnen und Schülern der Klasse 3E dabei.

Darum ging’s:
Am Vormittag sollten treffende Fotos zu drei Themen rund um die Sonne geschossen werden. (Erschwert waren die Bedingungen insofern, als sich die liebe Sonne ausgerechnet jetzt nicht ansatzweise blicken ließ). Am Nachmittag wurden die eingereichten Fotos von einer fachkundigen Jury ausgewertet.

Und bei der Siegerehrung am 3. Mai 2016 im Rathaus mit Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider gab‘s für die Sillgasse dann Jubel im Doppelpack: die Plätze 1 und 2 gingen an Noa Zajic und Mathea Wilhelm; die beiden dürfen sich über wertvolle Preise freuen, und wir gratulieren auf’s herzlichste.

Prof. Harald Isser

Gruseliges altes Haus, gespenstisch und vampirverdächtig, ein bisschen angsteinflößend, aber nicht zu viel, - es sollte ein Bühnenbild für das Theaterstück „VILLA SPOOKY“ entstehen, das die 3.Klasse der VS Fischerstraße aufführen wollte. Das Musical wurde kurz vor Schulschluss mehrmals im Festsaal des BFI aufgeführt und die bildenden Künstler/Innen unserer Schule wurden natürlich eingeladen. Vorerst entstanden im... 
„Einmal wolln wir‘s noch wissen“, beschlossen Johanna Silbernagl, Katharina Öfner, Nicoletta Stark und Isabella Frimmel, als sie sich zwischen bestandener Matura und Maturareise – bereits in gelöster Ferienstimmung – noch einmal im guten alten Werkraum zum Siebdrucken trafen. Der Spaß war umso größer, als die Ergebnisse – wie bei den jungen Damen seit jeher – auch dieses („letzte“ soll man...